Projekt- und Prozessmanagement

Wir befassen uns mit erfolgreicher Projektarbeit durch praxiserprobte Prozesse.

Herzlich willkommen bei der GPM Fachgruppe Projekt- und Prozessmanagement!

Die historischen Charakterprofile von Projekt- und (Geschäfts-)Prozessmanagement gelten heute nur noch bedingt. Projektarbeit in Prozessen, Phasen oder rhythmischen Zeiträumen ist weitgehend etabliert. Auch die Synchronisation im Multiprojekt- und Programmmanagement sowie die steigende Wiederholhäufigkeit in zunehmend optimierten Prozessen haben die Verzahnung von Projekt- und Prozessmanagement kontinuierlich professionalisiert.
Agile Vorgehensmodelle haben den plangetriebenen Prozessmodellen für die Projektarbeit Grenzen aufgezeigt. Jetzt geht es darum, nicht blind zur scheinbar moderneren Agilität zu wechseln, sondern hybride und selektive Vorgehensweisen zu entwerfen und Kriterien zu beherrschen, wann welche Prozesse die richtigen sind. Prozessorientiere PM-Normen und Standards (V-Modell, SPiCE u.ä.) sind durch agile Vorgehensweisen nicht verdrängt, sondern spezialisiert und fokussiert und mehr denn je im Blickfeld der Fachgruppe.
Die GPM Fachgruppe Projekt- und Prozessmanagement trägt branchenübergreifend, schwerpunktmäßig in der technischen Produktentwicklung, Erfahrungen zusammen. Sie wertet diese aus und leitet Empfehlungen für erfolgreiche Projektarbeit entlang praxiserprobter Prozesse ab.

Kommende Veranstaltungen

Es sind derzeit keine Veranstaltungen geplant.

Schwerpunkte und Motivation

Lange Zeit waren plangetriebene Prozessmodelle die Haupterscheinungsform strukturierter Projektarbeit.
Die Fachgruppe sucht nach ergänzenden oder alternativen Möglichkeiten, Methoden und Tools, um professionelles Projektmanagement darstellbar, begreifbar und erlebbar zu machen.

Die Ergebnisse werden anderen Fach- und Regionalgruppen angeboten. Sie werden in entstehende Normen und Standards integriert oder für die Praxisimplementierung aufbereitet. Die Mitglieder der GPM Fachgruppe teilen dafür ihr Methoden- und Erfahrungswissen.

Weitere Informationen zur Fachgruppe

Praxisbeispiel in der Automobilindustrie

Mit starken Kooperationspartnern (dem ProSTEP iViP Verein und dem Verband der Automobilindustrie, VDA) haben wir die „Recommendation for Schedule Management“ erarbeitet und publiziert; ein Anforderungskatalog an ein IT-basiertes Projekt-/Terminplanungstool, welches prozessorientierte Projektarbeit unterstützt.

Zum Ergebnisbericht

Abschlusspräsentation

Fachgruppenleitung

Prof. Dr.-Ing. Steffen Rietz

c/o Hochschule Offenburg

s.rietz@gpm-ipma.de

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren?

Unsere Fachgruppen freuen sich immer über Zuwachs und neue Impulse. Werden Sie Teil der GPM Community und engagieren Sie sich in den verschiedenen Fachgruppen der GPM.

Jetzt informieren

Weiterführende Informationen

Business Process Management

Business Process Management (BPM) ist Ihre zertifizierte Weiterbildungschance für den Umgang mit Prozessprojekten. Jetzt informieren!
weiterlesen

Normen und Standards im PM

Fachgruppe, die bei nationalen und internationalen Normungen fachlich begleitet.
weiterlesen

Für Menschen im Projektmanagement

Erhalten Sie eine Übersicht über das Angebot und die Leistungen der GPM für Projektarbeitende.
weiterlesen

Kontakt

Fachgruppe Projekt- und Prozessmanagement

Bei Fragen zu den Aktivitäten der Fachgruppe oder zur Mitarbeit wenden Sie sich gerne an