IPMA

International Project Management Association

Die GPM als die deutsche Vertretung der IPMA

Die IPMA International Project Management Association ist der führende internationale Promotor des Projektmanagements. Als Dachverband vereint sie rund 70 Mitgliedsgesellschaften (Member Associations) von allen Kontinenten. Die IPMA wurde 1965 gegründet, ihr Sitz ist in den Niederlanden. Einmal jährlich richtet eine Member Association den IPMA World Congress aus. Die GPM ist die deutsche Mitgliedsgesellschaft der IPMA®. Die IPMA® ist tätig in den Bereichen Zertifizierung, Publikationen, Awards, Forschung und Entwicklung, Bildung und Training sowie Standards im Projektmanagement.

Wofür steht die IPMA mit ihrem Standard, was macht ihn aus usw.

Die ICB 4 beschreibt in den drei Domänen Projektmanagement, Programmmanagement und Portfoliomanagement die drei Kompetenzbereiche Practice, People und Perspective, die die Zertifizierungsgrundlagen der IPMA und der nationalen Zertifizierungsstellen sind. Der Standard kann kostenlos heruntergeladen werden oder, wenn eine gedruckte Form gewünscht ist, bei der GPM bestellt werden.

Zum Standard ICB4

Weiterführende Informationen

Normen & Standards

Hier finden Sie Informationen zu Projektmanagement-Standards und -Normen.
weiterlesen

Projektmanagement

Die GPM bietet Ihnen ein umfassendes Fortbildungsangebot im Rahmen von erstklassigen Lehrgängen und Coachings im Projektmanagement an – mit Zertifikat!
weiterlesen

Über die PM-ZERT

Wichtige Informationen über die Zertifizierungsstelle der GPM.
weiterlesen

Kontakt

Rainer Lüddemann

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

r.lueddemann@gpm-ipma.de