Kooperationen und Partnerschaften

Für eine lebendige Projektkultur beim Lehren und Lernen.

Unsere Bildungspartnerschaften

Gemeinsam setzen sich die GPM und ihre Partner für eine lebendige Projektkultur in Lehre und Lernen ein.

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Berlin

Seit 2021 kooperiert die GPM mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Berlin (SenBJF) für mehr Projektkultur an Schulen. Gemeinsam wollen die GPM und die SenBJF die Projektorientierung im Unterricht – und hierbei förderliche Rahmenbedingungen – weiter ausbauen. Ziel ist es, Impulse für eine innovative Unterrichtsentwicklung zu setzen und möglichst
viele Schulen für das Konzept des projektbasierten Lernens zu gewinnen und wünschenswerterweise mit dem Siegel „Projektorientierte Schule“ auszuzeichnen. Schülerinnen und Schülern sollen durch projektorientierten Unterricht problembewusstes und lösungsorientiertes Denken und Handeln erlernen und anwenden.

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Berlin 

Designelement dunkelblau

Teach First Deutschland

In Partnerschaft mit Teach First Deutschland (TFD) möchte die GPM die Projektorientierung an Schulen aktiv unterstützen und entsprechende Zugänge nachhaltig etablieren. Als gemeinnützige Bildungsorganisation setzt sich TFD für Chancengleichheit im Bildungssystem ein und sucht dafür jedes Jahr engagierte Hochschulabsolventinnen und -absolventen aller Fachrichtungen, die dann für zwei Jahre als sogenannte Fellows im Rahmen des Leadership-Programms an Schulen in herausfordernden Umfeldern arbeiten. Mittlerweile hat die GPM über 500 Fellows mit Materialien und im Rahmen ihrer Ausbildung bei der Qualifizierung für die Projektarbeit an Schulen erfolgreich begleitet.

Teach First Deutschland

Zukunftsgründer BW der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS)

Das Programm Zukunftsgründer BW der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS), fördert die Vermittlung praxisorientierter Projekte außerschulischer Bildungspartner:innen an Schulen in Baden-Württemberg. Gemeinsames Ziel ist es, Schülerinnen und Schülern relevante Zukunftskompetenzen für eine erfolgreiche und selbstbestimmte Gestaltung ihrer beruflichen Zukunft zu vermitteln. Die Angebote umfassen u.a. Praktika, Planspiele, Wettbewerbe, Schülerfirmen oder Design-Thinking-Workshops und eignen sich besonders für die Verankerung der beruflichen Orientierung im Schulalltag. Dabei unterstützt die GPM mit dem Portfolio Projektmanagement macht Schule der gleichnamigen Fachgruppe, ihrem spezifischen Fortbildungsangebot für Lehrende inklusive begleitender Materialien.

Zukunftsgründer Baden Württemberg

Artikel und Pressemitteilungen

Designelement dunkelblau

Newsletter

Bleiben Sie informiert!
Mit unseren verschiedenen Newsletterformaten regelmäßig Informationen erhalten.

Weiterführende Informationen

Bild gestapelte Bücher Bereich Publikationen

Publikationen

Finden Sie hier hochkarätige Literatur zum Projektmanagement, Programmmanagement und Portfoliomanagement.
weiterlesen

Projektmanagement macht Schule

Mit ihrem Engagement im Bildungsbereich fördert die Fachgruppe den Einsatz von Projektmanagement als Lern- und Arbeitsmethode.
weiterlesen

Für Lehrende an Schulen & Hochschulen

Mit unserem Angebot unterstützen wir Lehrende an Schulen und Hochschulen, wenn es um Themen des Projektmanagements geht.
weiterlesen

Kontakt

Sarah-Janina Khayati

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

s.khayati@gpm-ipma.de