Berater im PM

 

Eine Zertifizierung bietet Beratern im Projektmanagement viele Vorteile. Mit einem Zertifikat erhalten Sie einen Nachweis über Ihre Fachkompetenz für potentielle Kunden. Das schafft Vertrauen und hebt Sie gleichzeitig von der Konkurrenz ab. Zusätzlich profitieren Sie in der Außenwirkung von einem international anerkannten Zertifikat.

Zertifikatstitel

  • IPMA® Level A:
    Certified Executive Consultant and Coach in project management (CECC)
  • IPMA® Level B:
    Certified Senior Consultant and Coach in project management (CSCC)
  • IPMA® Level C:
    Certified Consultant and Coach in project management (CCC) 
  •  

! Ab Ende 2021 verfügbar !

An wen richten sich die Zertifikate?

  • Consultants oder Coaches in einem Unternehmen
  • Freiberufliche Berater oder Coaches
  • Consultants oder Coaches in einem Beratungs- oder Weiterbildungsunternehmen
  • Dozenten
  • Trainer, Consultants oder Coaches, die auf IPMA Zertifizierungen im Projekt-, Programm- oder Portfoliomanagement vorbereiten

Welche Kompetenzen werden geprüft?

  • Den Standard International Certification Regulations for Consultants, Coaches and Trainers nach ICB 4 finden Sie hier

Zulassungsvoraussetzung

  • IPMA® Level A:
    Certified Executive Consultant and Coach in project management (CECC)

    5 Jahre Erfahrung mit mind. 1500 Arbeitsstunden (in den vergangenen 8 Jahren) als Projektmanagement Lead Consultant oder Coach mit strategischem Einfluss auf die professionelle Entwicklung von Individuen, Teams oder Organisationen. Vorlage von zwei Fallstudien tatsächlicher Consulting- oder Coaching-Einsätze. 

  • IPMA® Level B:
    Certified Executive Consultant and Coach in project management (CECC)

    3 Jahre Erfahrung mit mind. 1000 Arbeitsstunden (in den vergangenen 5 Jahren) als Projektmanagement Consultant oder Coach. Vorlage von zwei Fallstudien tatsächlicher Consulting- oder Coaching-Einsätze. 

  • IPMA® Level C:
    Certified Executive Consultant and Coach in project management (CECC)

    Vorlage von mindestens einer Fallstudie eines tatsächlichen Consulting- oder Coaching-Einsatzes.

Die Schritte zum Zertifikat

  • Ausbildung zum Berater im PM empfohlen
  • Anmeldung zur Zertifizierungsprüfung bei der PM-ZERT
  • Zulassung
  • Für IPMA Level C und B: schriftliche Prüfung für IPMA Level D Projektmanagement ablegen. Die schriftliche Prüfung entfällt bei einem gültigen IPMA Level D, C, B oder A Zertifikat
  • Einreichen der Fallstudien
  • Extended Interview

 Die Prüfungsordnung der IPMA®ICRCCT finden Sie hier.