Vom agilen Umgang mit Stakeholdern im Projekt

Ziel

Stakeholdermanagement als Grundlage für gezielte Projektkommunikation und Verständnis für Change-Prozesse aufbauen und erarbeiten, mit dem Ziel im Projekt adressatenzentriert, flexibel und schnell auf Veränderungen zu reagieren. Außerdem wird auf erfolgsentscheidende Werte eingegangen.

Inhalte

  • Standortbestimmung & Projektumfeld 
  • Stakeholderanalyse & -Bewertung
  • Agile Methoden fürs Stakeholdermanagement
  • Entwicklung von Kernbotschaften
  • Kommunikations-  & Projektmarketing-Instrumente
  • Umgang mit Konflikten & Krisen 
  • Implementierungstipps
  • Sicherung der Nachhaltigkeit

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Projektleiter und Projektmanager in Organisationen aller Art, die ein professionelles und nachhaltiges Stakeholdermanagement implementieren möchten.

Methodik

  • Kurzvorträge, Übungen, Analyse, Reflexion

Referentin

Katja Mayer und Meri Eremut-Marinic sind Expertinnen für Stakeholder-Fragestellungen und aktiv in der GPM Fachgruppe Stakeholdermanagement. Sie vereinen über 30 Jahre Erfahrungen im Projektmanagement, als Beraterin und Trainerin im nationalen und internationalen Umfeld, für private wie auch öffentlich-rechtliche Organisationen. Sie konzipieren und moderieren Workshops für Führungskräfte.

Veranstaltungsort

QGREENHOTEL by Meliá
Katharinenkreisel
60486 Frankfurt

Telefon: 069 70730 341
Fax: 069 70730333

E-Mail: melissa.blecher@melia.com