Veränderungsprozesse in Unternehmen verstehen

Ziel

Die TN erfahren, wie eine praxiserprobte Vorgehensweise für Veränderungs-, Digitalisierungs-, und Transformationsprojekte, auf Basis des Business Project Management Model, ihre Projektarbeit erfolgreich unterstützen kann. Das Modell baut auf das  Level-System der GPM/IPMA auf.

Inhalte

Das Vorgehensmodell: Business Project Management Model in Verbindung mit den Kompetenzelementen der ICB 4 - sowie praxiserprobte Handlungsempfehlungen und Fallstudien, in welchen diese Projekt (Prozessprojekte) zum Erfolg geführt werden können.

Zielgruppe

Projektleiter, Prozessmanager, Change Manager von OE Projekten, IT-Projektleiter, Leiter der IT, der Organisation, Verantwortliche für das Geschäftsprozessmanagement.

Methodik

Projektorientiertes BPM

Referent

Dr. Erich Dräger ist neben Honorarreferent, auch Berater, Coach und Trainer. Außerdem ist er LGA und ATP bei der GPM.

Wichtige Hinweise zum Seminar

Wir haben im Veranstaltungshotel ein Zimmerkontingent auf Selbstzahler-Basis mit der Möglichkeit der Anreise am Vorabend unter dem Stichwort "GPM" geblockt. Bei Interesse setzen Sie sich unter den genannten Kontaktdaten bitte mit dem Hotel in Verbindung.

Dieses Seminar kann für die Rezertifizierung - IPMA Level D-A - mit 16 Stunden angerechnet werden.

Haben Sie Fragen?
Ihr Ansprechpartner:

Sebastian Foltz
Tel: 0911 / 433369-42
Email: seminar@gpm-ipma.de

Veranstaltungsort

IntercityHotel Nürnberg
Eilgutstraße 8
90443 Nürnberg

Telefon: +49 911 2478-0

E-Mail: nuernberg@intercityhotel.com