HOW 2 WORK DIGITAL

Ziel

In diesem Seminar erlernen Sie, in 6 Terminen, all die Kompetenzen, die erforderlich sind, um in der Arbeitswelt 4.0 erfolgreich zu sein

  • Angst vor Veränderungen nehmen
  • Grundregeln des digitalen Arbeitens kennen
  • Souverän mit Stress umgehen
  • Effektiv und effizient arbeiten

Inhalte

Dieses Seminar ist auf 6 Termine aufgeteilt und findet jeweils
mittwochs von 14:00 – 17:30 Uhr statt. 

  • Aufgeschlossenheit: Verstehen, warum wir anders arbeiten müssen
    (1. Modul, Mittwoch, 17.02.2021 von 14:00 - 17:30 Uhr)
  • Veränderungsbereitschaft: Sich für das Neue öffnen
    (2. Modul, Mittwoch, 24.02.2021 von 14:00 - 17:30 Uhr)
  • Stressresistenz: Gelassen leben und arbeiten
    (3. Modul, Mittwoch, 03.03.2021 von 14:00 - 17:30 Uhr)
  • Digitalkompetenz: Die neuen Tools beherrschen
    (4. Modul, Mittwoch, 10.03.2021 von 14:00 - 17:30 Uhr)
  • Selbstständigkeit: Sich selbst gut organisieren
    (5. Modul, Mittwoch, 17.03.2021 von 14:00 - 17:30 Uhr)
  • Kooperationsfähigkeit: Ein fairer Teamplayer sein
    (6. Modul, Mittwoch, 24.03.2021 von 14:00 - 17:30 Uhr)

 

Weiterführende Informationen zu den Inhalten finden Sie unter www.how2work.digital

 



Zielgruppe

  • Mitarbeiter aller Bereiche
  • Teamleiter
  • Projektmanager

Methodik

  • Onlinevortrag
  • Diskussionen
  • "Nacharbeit" in Form von Selbsttests und Übungen

 

Referent

Prof. Dr. Martin-Niels Däfler, Über 25 Jahre Bühnenerfahrung, 20 Bücher, erstklassige Referenzen und eine Top-Empfehlungsrate machen Prof. Däfler zu einem deutschlandweit gefragten Redner, Trainer und Coach.

Däfler wurde 1969 in Mainz geboren und hat in Würzburg sowie Adelaide (Australien) BWL studiert. Danach hat er für die Boston Consulting Group sowie den Deutschen Sparkassen- und Giroverband gearbeitet. Seit 2010 lehrt er als hauptamtlicher Professor an der FOM Hochschule in Frankfurt am Main.
www.profdaefler.de

Wichtige Hinweise zum Seminar

Dieses Seminar kann für die Rezertifizierung - IPMA Level D-A - mit 24 Stunden angerechnet werden.

Haben Sie Fragen?
Ihre Ansprechpartnerin:

Katja Twiehaus
Tel: 0911 / 433369-54

 

Veranstaltungsort

Online-Seminar