Disruptive Innovation und Design Thinking

Ziel

Die Teilnehmer sind befähigt, gezielt disruptives Denken und daraus entstehende Innovationen zu entwickeln sowie kreativ, strukturiert und kundenorientiert mit Design Thinking umzusetzen.

Inhalte

  • Workshop Disruptive Innovation mit Fallbeispielen und Gruppenübung
  • Inhalte, Prozesse und Werkzeuge des Design Thinking
  • Anwendung von Design Thinking an Fallbeispielen (Gruppenarbeit)
  • Verbindungen von Projektmanagement, disruptiver Innovation und Design Thinking

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter in Unternehmen und weiteren Organisationen, die wiederholt Herausforderungen und Aufgaben innovativ zu lösen haben.

Methodik

  • Gruppenarbeit
  • Fallbeispiele

Referent

Thor Möller studierte Wirtschaftswissenschaft an der Universität Bremen und promovierte in Betriebswirtschaft am Institut für Projektmanagement und Innovation (IPMI). Seit 1995 ist er Berater und Trainer für Betriebswirtschaft und Projektmanagement. Er ist vielfacher Buchautor. Als Berater und Trainer ist er weltweit in vielen Unternehmen und Hochschulen aufgetreten.

Wichtige Hinweise zum Seminar

Dieses Seminar kann für die Rezertifizierung - IPMA Level D-A - mit 16 Stunden angerechnet werden.

Der Preis schließt bis zu 1 Stunde persönliches Telefon- oder Videokonferenz-Coaching pro Teilnehmer zu Praxisfragen mit ein!

Haben Sie Fragen?
Ihre Ansprechpartnerin:

Katja Twiehaus
Tel: 0911 / 433369-54 

 

Veranstaltungsort

Online-Seminar