Der europäische PM Standard OPM2

Ziel

Die Teilnehmer sollen den europäischen Standard kennenlernen und auf Ihr Bedürfnisse anpassen können. Sie sollen erkennen, wie einfach dieser Ansatz umsetzbar ist und gerade bei Förderprojekten sehr gut untersttützten kann.

Inhalte

  • Der Kontext des neuen Standards; House of PM
  • Project Governance
  • Treiber, Phasen, Input/Output
  • Artefakte, Mindset
  • Prozessphasen; Managementprozesse

Zielgruppe

  • Projektleiter
  • Projektauftraggeber
  • öffentliche Auftraggeber
  • PL für geförderte Projekte

Methodik

  • Trainerinput
  • Kleingruppen
  • praktische Anwendung

 

Referent

Dietmar Prudix ist erfahrener Projektleiter, zuletzt als Leiter Business Academy im Daimler Konzern. In diesem Kontext hat er unterschiedliche Trainingskonzepte entwickelt. Er ist ehrenamtlich engagiert, hat als deutscher Vertreter den PM Standard OPM2 mitentwickelt und für die IPMA den neuen Standard Agile Leadership. Dazu kommen viele Veröffentlichungen.

Wichtige Hinweise zum Seminar

Dieses Seminar kann für die Rezertifizierung - IPMA Level D-A - mit 16 Stunden angerechnet werden.

Haben Sie Fragen?
Ihre Ansprechpartnerin:

Katja Twiehaus
Tel: 0911 / 433369-54

Veranstaltungsort

Online-Seminar