GPM Aktuelles

IPMA Project Excellence Baseline® Professional Training

Ende Januar 2020 fand in Frankfurt am Main erstmals das IPMA Project Excellence Baseline® (PEB®) Training statt. Daran teil nahmen Berater, PMOs in Unternehmen, Programm-Manager, Trainer und Führungskräfte, die nach zwei intensiven Schulungstagen ihre Zertifikate erhielten und sich nun als die ersten IPMA Project Excellence Baseline® Professionals bezeichnen können.

20.02.2020 – Im Mittelpunkt des Trainings, das von Pau Lian Staal-Ong und Michael Boxheimer, beide Mitglieder des Produktentwicklungsteams, durchgeführt wurde, standen die Themen:

  • Verstehen der IPMA Project Excellence Baseline® (PEB®)
  • Anwendung und Vorteile der IPMA Project Excellence Baseline®
  • Fallstudien von Organisationen, die PEB® anwenden
  • Wie ich PEB® in meinem Unternehmen anwenden kann

Das Produktentwicklungsteam gratuliert den Teilnehmern und dankt ihnen für die intensiven zwei Tage und den Austausch von Einsichten und Erfahrungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Project Excellence Baseline®, oder PEB®, ist ein leistungsstarkes Instrument zur Verbesserung von Geschäftsprozessen und speziell Projekten und hilft somit Organisationen dabei, Effizienz und Erfolg zu steigern. Ein internationales Projektteam hat dieses Produkt für die IPMA und ihre Mitgliedsverbände entwickelt und gestaltet. Dabei nutzte und erweiterte es das Netzwerk von PEB®-Beratern und Ausbildern.

Die IPMA Project Excellence Baseline® ist ein IPMA-Standard – und er ist kostenlos erhältlich. Das Projektteam engagiert sich, um Trainern, Beratern, PMOs und Führungskräften zu helfen, PEB® in ihrem Unternehmen anzuwenden. IPMA PEB® Professionals werden Teil eines globalen Netzwerks aus PEB-Experten, können Erfahrungen austauschen und erhalten Zugang zu speziellen Webinaren.

Wer Informationen zu diesem neuen IPMA Produkt wünscht beziehungsweise an dem Training interessiert ist, kann sich an Katja Twiehaus (k.twiehaus@gpm-ipma.de) wenden.