COLOUM 2

GPM Region Regensburg

Die GPM Region Regensburg wurde am 16. Januar 2002 von Regionalleiter Dr. Eisenschink gegründet, der sie seitdem erfolgreich alleine leitet. An diesem Abend referierte Dipl.-Ing. Dipl.-Inf. Reinhard Schnopp zu dem Thema "Balanced Scorecards: Teure Einführung und was dann?" vor 17 Teilnehmern.


Kennziffern

Die GPM Region Regensburg führt durchschnittlich sieben Veranstaltungen pro Jahr durch (Höchstzahl im Rechnungsjahr 2003/2004: elf), zu denen durchschnittlich 28 Teilnehmer kommen. Erfolgreichstes Jahr war bisher 2005/2006 mit 410 Teilnehmern insgesamt. Seit der Gründung der Regionalgruppe wurden 83 Veranstaltungen (Stand: 31.12.2014) durchgeführt.


Höhepunkte

  • Auftritt des berühmten Gedächtnistrainers Manfred Lorenz, vor 73 Teilnehmern am 19. Februar 2003 zum Thema "Braining im Projektmanagement". Das Regionalfernsehen TVA-Ostbayern interviewte Herrn Lorenz sowie den Regionalleiter Dr. Eisenschink und sendete einen vierminütigen Bericht. Die GPM Region Regensburg war in der Geschichte der GPM die erste Region, die ein Fernsehteam aktivieren konnte.
  • Ein weiteres Highlight war die Veranstaltung mit der aus den Medien bekannten Edith Stork, eine Spezialistin für Büromanagement in Projekten ("Eine Frau räumt auf"). Es waren 140 Teilnehmer anwesend. Die örtliche Presse berichtete über die Veranstaltung. 
  • Am 26. Februar 2008 fand die 50. Veranstaltung der GPM Region Regensburg statt. Dr. Wohland stellte dabei das Thema "PM-Werkzeuge der Höchstleister – Neue Denkansätze im Projektmanagement" vor.
  • Am 16.12.2012 fand die 10-jährige Jubiläumsveranstaltung der GPM Regionalgruppe Regensburg statt. Dipl.-Ing. Dipl.-Inf. Reinhard Schnopp sowie der berühmte Gedächtnistrainer und Kabarettist Manfred Lorenz waren Referenten der Jubiläumsveranstaltung.
  • Die regionalen Zeitungen berichteten seit Gründung der GPM Region Regensburg im Jahr 2002 immer wieder über Veranstaltungen und Referenten der Region sowie über Dr. Eisenschink.


Ziele

Die GPM Region Regensburg setzt sich zum Ziel, den Projektmanagement-Gedanken in der Region Regensburg sowie in Ostbayern weiter zu verbreiten, sowie eine zunehmende Einbindung der regionalen Akteure zu erreichen.

Dr. Eisenschink achtet bei der Zusammenstellung der Veranstaltungen darauf, dass über das Jahr verteilt eine abwechslungsreiche Mischung aus harten, weichen, klassischen und experimentellen PM-Themen und Verknüpfungen zu verwandten Gebieten vorhanden sind.

 

Die nächsten Veranstaltungen in dieser Region

« Zurück | Weiter »

Titel der Veranstaltung Datum Ort Art der Veranstaltung

In dieser Region sind derzeit keine Veranstaltungen geplant.

« Zurück | Weiter »