GPM Region Osnabrück/Emsland

Die GPM Region Osnabrück/Emsland, gegründet 2012, versteht sich als branchenübergreifende Plattform für Projektmanagement-Interessierte aus dem Raum Osnabrück, dem Emsland sowie den umliegenden Regionen.

Die Regionalgruppe beschäftigt sich besonders mit der Verbindung von harten und weichen Faktoren, vor allem den möglichen Key Performance Indicators (KPI) und notwendigen Soft Skills im Projektmanagement.

Die Leitung der Regionalgruppe repräsentiert in der Altersstruktur eine Bandbreite von Anfang 30 bis Mitte 50 und ist so in der Lage auf Bedürfnisse jeder Altersgruppe einzugehen.

Die Regionalleitung bietet regelmäßig Veranstaltungen mit Projektmanagement-spezifischen Themenstellungen an. Ein Schwerpunkt liegt auf der Vorstellung aktueller Projekte in der Region aus der Sicht der jeweiligen Projektverantwortlichen.

Es ist das erklärte Ziel der Regionalleitung, Veranstaltungen auch in Kooperation mit anderen Fach- und Berufsverbänden gemeinsam zu organisieren.

Die Regionalveranstaltungen sind ausdrücklich auch für Nicht-Mitglieder offen und in der Regel kostenfrei.

Die nächsten Veranstaltungen in dieser Region

+++ Angesichts der aktuellen Situation in Deutschland hat das Präsidium der GPM beschlossen, bis zum 30. Juni 2020 alle Präsenzveranstaltungen der GPM Fach- und Regionalgruppen abzusagen.

Die GPM arbeitet aktuell bereits an alternativen Angeboten. So könnten einige Veranstaltungen in digitaler Form als Webinar stattfinden. Informieren Sie sich hier über die aktuellen Termine: www.gpm-ipma.de/events/regionale_veranstaltungen.html +++