GPM Region Köln

Die GPM Region Köln repräsentiert die GPM in den Ballungsräumen Köln und Bonn. Sie bietet den GPM Mitgliedern und anderen Projektmanagement-Interessierten eine Plattform für den interdisziplinären Austausch von Informationen und Erfahrungen zum Projektmanagement und möchte das Thema Projektmanagement weiter bekannt machen.

Schwerpunkt der Arbeit ist die Durchführung von Vortragsveranstaltungen mit moderierten Diskussionen. Hierzu werden sowohl die Mitglieder der GPM als auch alle am Projektmanagement interessierten Personen eingeladen.
Die Fachvorträge sind im Wesentlichen praxisnahe Erfahrungsberichte von Mitarbeitern aus Industrieunternehmen und von Finanzdienstleistern. Es werden sämtliche Bereiche des Projektmanagements angesprochen. Nach den Fachvorträgen erfolgt eine moderierte Diskussion im Plenum und anschließend die Gelegenheit zum Kennenlernen untereinander und dem Erfahrungsaustausch. Die Veranstaltungen sind kostenfrei.

Ziele

  • Durchführung von acht Fachvorträgen im Jahr
  • Anzahl Teilnehmer je Veranstaltung ca. 20 Personen
  • Inhalte: Praxisberichte von Mitarbeitern aus Industrieunternehmen (angewandtes Projektmanagement)

Geschichte

Die GPM Region Köln ist nach mehreren Aufteilungen aus der damaligen Region Nordrhein-Westfalen entstanden.

Im Jahre 1986 traf sich erstmals der regionale Arbeitskreis Nordrhein-Westfalen. In der Anfangszeit fanden Veranstaltungen in Wechsel in Köln und Düsseldorf statt. Nach drei Jahren war aufgrund der Anzahl der Mitglieder eine Aufsplittung der Region sinnvoll. Es entstanden die Regionen Düsseldorf/Essen und Köln/Aachen.

Das weiterhin starke Mitgliederwachstum und die große Distanz zwischen den Ballungsräumen führten schließlich dazu, dass 2006 die GPM Region Aachen als selbstständige Region gebildet wurde.

Die nächsten Veranstaltungen in dieser Region

Veranstaltungstitel Termine Nummer
Es sind derzeit keine Veranstaltungen geplant.