GPM Aktuelles

Prof. Dr. Yvonne Schoper für ihre Verdienste bei der IPMA geehrt

Große Ehre für die ehemalige Vorständin und Präsidialrätin der GPM und jetzige GPM Delegierte des Bundeslands Berlin, Prof. Dr. Yvonne Schoper. Im Rahmen der IPMA Delegiertenversammlung am 30. März 2019 in Kopenhagen erhielt sie von IPMA Präsident Jesus Martinez-Almela eine Auszeichnung für ihre Verdienste um die Forschung und ihr Engagement für Diversity Management bei der IPMA.

18.04.2019 – Prof. Dr. Yvonne Schoper, Dozentin an der HTW Berlin, war von 2014 bis 2016 Mitglied des IPMA Research Management Boards und leitete seitdem als Research Conference Koordinatorin die jährliche internationale IPMA Research Conference. In dieser Funktion führte sie das Programmkomitee und war federführend für den Call for Paper und die abschließende Konferenzpublikation verantwortlich. Darüber hinaus hat sie für die IPMA die Ausweitung der nationalen Projektifizierungsstudie, die 2015 als Pilotprojekt in Deutschland mit der GPM durchgeführt wurde, in Italien, Kroatien, Brasilien, China und Südafrika wissenschaftlich betreut und koordiniert. Zudem ist sie Jurymitglied der beiden IPMA Research Awards.