GPM Aktuelles

GPM Präsident Prof. Dr. Helmut Klausing bei Würth

Am 29. November war Prof. Dr. Helmut Klausing zu Gast bei der Projektmanagementkonferenz der Würth-Gruppe. Vor 150 Teilnehmern hielt der GPM Präsident eine Keynote zum Thema „Die Zukunft des Projektmanagements im Zeitalter der Digitalen Transformation“.

13.12.2018 – Die Unternehmensgruppe Würth möchte das Projektmanagement im eigenen Haus weiter professionalisieren. Ein Schritt auf diesem Weg: die erste Projektmanagementkonferenz des deutschsprachigen Teils der Würth-Gruppe, die am 29. November 2018 in Künzelsau stattfand. Gekommen waren 150 Geschäftsführer und Entscheidungsträger aus den Würth-Gesellschaften. Neben Bernd Hermann, Teil der vierköpfigen Konzernführung, hielt auch GPM Präsident Prof. Dr. Helmut Klausing eine Rede vor dem interessierten Publikum. In seinem Vortrag sprach Klausing über neue Herausforderungen in der VUCA-Welt, den Wert des Projektmanagements für die Gesellschaft und die wichtige Rolle, die die GPM bei Projekten im Zeitalter der Digitalen Transformation spielen kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

v.l.: Thomas Wagner, Leiter der Akademie Würth, Claudia Simon, Mitglied im Präsidialrat der GPM, Prof. Dr. Helmut Klausing, Präsident der GPM