GPM Aktuelles

Ergebnisse der ordentlichen Delegiertenversammlung am 26. und 27.11.2021

Am 26. und 27.11.2021 kamen die Mitglieder der Delegiertenversammlung der GPM zur digitalen, ordentlichen Delegiertenversammlung zusammen. Die Delegiertenversammlung im November war die erste Delegiertenversammlung nach der Delegiertenwahl 2021 und damit die erste in der neuen Zusammensetzung.

03.12.2021 – Als das höchste Organ des Vereins ist die Delegiertenversammlung für die Entlastung der anderen Organe, die Genehmigung des Jahresbudgets, die Wahl der Präsidiumsmitglieder und der Mitglieder anderer Organe sowie für die Beschlussfassung zu zentralen Entscheidungen zuständig. Die Veranstaltung war die fünfte, vollständig digitale Delegiertenversammlung der GPM. Aus organisatorischer und technischer Sicht lief die Versammlung insgesamt sehr rund.

Für die Delegiertenversammlung im November waren eine Vielzahl von Tagesordnungspunkten vorgesehen. Auf der ersten ordentlichen Versammlung in diesem Jahr sollte sowohl das vorherige Jahr 2020 abgeschlossen, der Wirtschaftsplan für das neue Jahr genehmigt, als auch einige wichtige Wahlen durchgeführt werden - unter anderem für die Gremien Präsidialrat, Finanzausschuss und Personalausschuss. Auch auf Grund der großen Anzahl an zusätzlich beantragten Tagesordnungspunkten, konnte nur ein Teil der vorgesehenen und beantragen Themen beschlossen werden. Folgende Ergebnisse können festgehalten werden:

  • Das Leitbild und die strategischen Ziele der GPM wurden um den Aspekt der Nachhaltigkeit ergänzt.
  • Der Wirtschaftsplan 2022 wurde verabschiedet, verbunden mit dem Auftrag an das Präsidium, diesen insbesondere mit Blick auf die vorgesehenen Projekte und Vorhaben noch einmal zu überarbeiten.