GPM Aktuelles

Eine Zeitreise: Jubiläumsveranstaltung der Kieler GPM-Regionalgruppe

Unter dem Motto „Eine Zeitreise im Management von Projekten und Prozessen“ versammelten sich am Freitag, den 15. Dezember 2017, etwa 220 branchenübergreifende Unternehmensvertreter, Hochschuldozenten sowie Studierende in der IHK zu Kiel zum 10. Kieler Prozessmanagementforum. Ein Rückblick.

20.12.2017 – Das zehnjährige Jubiläum der Veranstaltung bot Anlass für einen Rückblick des Kieler Prozessmanagementforums im Wandel der Zeit. Durch die Vielfalt des Programms mit einer Kombination aus Vorträgen, Diskussionsrunden und erstmals auch eines BarCamps mit offenen Sessions wurden die Teilnehmer auf eine informative Zeitreise mitgenommen. Sie konnten aktiv teilnehmen, reflektieren und diskutieren. Während des gesamten Tages begleitete Roboter „Emma“ Publikum und Referenten, unter Leitung des Robotik-Ingenieurs Hannes Eilers von der FH Kiel.

Nach der Eröffnung der Veranstaltung durch den Veranstaltungsleiter Dr. Klaus Thoms führte Klaus-Hinrich Vater, Präsident der IHK zu Kiel, mit einem Überblick über die Anfänge und die Entwicklung des Kieler Prozessmanagementforums in das Kernthema der Veranstaltung ein. Vater betonte dabei, dass der neue „Megatrend“ Digitalisierung für das Projekt- und Prozessmanagement Herausforderung und Chance zugleich sei. In einem anschließenden Grußwort widmete sich Prof. Dr. Helmut Klausing, Präsident der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V., dem Thema des Projekt- und Prozessmanagements im Wandel der Zeit. Ein besonderes Augenmerk lag für Klausing ebenfalls auf der Digitalisierung. Laut Klausing werde diese das Projektmanagement grundlegend verändern. „Wie die Zukunft aussieht, weiß keiner“. Die Hauptaufgabe der GPM werde dabei zukünftig in der Vermittlung von Sicherheit, Rüstzeug und Stabilität liegen.

Die Jubiläumsveranstaltung des Kieler Prozessmanagementforums machte eines deutlich: Projekt- und Prozessmanagement werden auch zukünftig einen elementaren und notwendigen Bestandteil in den unterschiedlichsten Bereichen abbilden, sofern die Prozesse der heutigen Schnelllebigkeit und der Digitalisierung entsprechend angepasst werden können. IHK-Präsident Klaus-Hinrich Vater fasste passend zusammen: „Der Wandel der Zeit ist unaufhaltsam – wer mit ihm geht und schnell genug ist, überlebt“.

Die Leiterin der GPM Region Kiel, Prof. Dr. Doris Weßels, zog ein rundum positives Fazit: „Wir als Aktive der GPM Regionalgruppe sind stolz auf diese Entwicklung unseres Kieler Prozessmanagementforums, das in den letzten zehn Jahren seine Strahlkraft kontinuierlich gesteigert hat und inzwischen zu einer echten Marke geworden ist“.