prokrastination-lange-nacht-der-macherinnen

| Young Professionals

Lange Nacht der Macher:innen

Prokrastinieren Sie gerne? Prokrastination, auch bekannt als "Aufschieberitis", ist ein weit verbreitetes Phänomen, bei dem unliebsame Aufgaben oder Verpflichtungen durch angenehmere Tätigkeiten hinausgezögert werden. Doch wer aufschiebt, fühlt sich dabei oft unwohl und setzt sich selbst unter Druck.

Unter dem Motto "Produktivität pulverisiert Prokrastination" fand am 8. März 2024 die Lange Nacht der Macher:innen statt. Die GPM Young Crew moderierte dieses digitale Event, bei dem junge Menschen aus ganz Deutschland mit unterschiedlichsten To-dos zusammenkamen: Von der Steuererklärung über Seminararbeit bis hin zur Urlaubsplanung oder dem Aufräumen von Trello war alles an offenen Aufgaben dabei. 

Nach einem virtuellen Abendessen und einer Begrüßung durch Sebastian Nieland, Mitglied der Wirtschaftsjunioren, begann die gemeinsame Bekämpfung der Prokrastination mit der Pomodoro-Technik. Bei dieser Methode des Zeitmanagements wird 25 Minuten konzentriert an einer Aufgabe gearbeitet, gefolgt von einer 5-minütigen Pause. Nach vier Pomodoros gibt es eine längere Pause. Das Ziel ist es, komplexe Aufgaben in kleinere Teilaufgaben zu zerlegen, um dadurch den Anfang zu finden.

So arbeiteten alle Teilnehmenden mit der Pomodoro-Technik an ihren Aufgaben, um sie nacheinander abzuschließen. In der längeren Pause spielten einige Gartic Phone, ein lustiges Stille-Post-Onlinespiel.

Während der Veranstaltung gab es zwei Vorträge. Die erste Präsentation wurde von Moritz Diehl gehalten und behandelte das Thema "Kalenderplanung und Aufgabenmanagement mit KI". Moritz stellte mehrere Tools vor und präsentierte anschaulich, wie KI jede Woche den perfekten Terminplan für ihn erstellt.

Den zweiten Vortrag referierte Linda Kröger mit dem Thema "Sharing is caring – Unsere besten Tipps für mehr Produktivität". Linda teilte ihre Expertise und stellte eine sehr gute Mischung aus analogen und digitalen Möglichkeiten für effektives Arbeiten vor.

Der Abend war eine gelungene Mischung aus vielen produktiven Pomodoro-Einheiten, sehr interessanten Vorträgen und lustigen Spielen zwischendurch. Und das Beste war, dass die Teilnehmenden viele ihrer kleinen und großen Aufgaben erledigen konnten und damit die Prokrastination vorerst besiegt haben.

Ein herzlicher Dank geht an die Young Crew für die Organisation dieses tollen Events!

Weitere Informationen

Ansprechpartner

GMP Young Crew