GPM Aktuelles

Update: Für Präsenzveranstaltungen des Vereins gilt ab sofort die 2G-Regel

Aufgrund der Entscheidungen der Bundesregierung und der aktuellen Entwicklungen der Corona-Zahlen hat das Präsidium der GPM den Beschluss getroffen, dass Vereinsveranstaltungen in Präsenzform grundsätzlich weiter möglich sind, allerdings nur unter Berücksichtigung der 2G-Regel. Das bedeutet, dass ab sofort nur Personen teilnehmen können, die einen Nachweis erbringen, entweder geimpft oder genesen zu sein.

10.11.2021 – Zusätzlich gilt weiterhin: Präsenzveranstaltungen werden nur durchgeführt, wenn die Corona-Bestimmungen im jeweiligen relevanten Bundesland Präsenzveranstaltungen zulassen. Weiterhin müssen sich die Organisatoren der Veranstaltung vor Ort zu den entsprechenden Hygienevorschriften informieren und diese im Rahmen der Veranstaltung gewährleisten.

Die Abteilung GPM Live steht bei Fragen zur Verfügung (gpm-live@gpm-ipma.de). Das Präsidium der GPM wird die Situation fortlaufend genau beobachten und eventuelle Änderungen dieser Regelung so früh wie möglich kommunizieren.

Die GPM bietet weiter Möglichkeiten zu digitalen Veranstaltungen über die Website an. Informieren Sie sich hier über alle aktuell angebotenen Veranstaltungen und Online-Seminare. Die PM-ZERT bietet seit Juni 2020 alle Zertifizierungen auch online an. Zu den aktuellen Terminen informieren Sie die Mitarbeitenden der PM-ZERT gerne. Für die Angebote der GPM Trainingspartner und Lehrgangsanbieter sind diese verantwortlich.