GPM Aktuelles

GPM zeichnet beste Trainer im Projektmanagement aus

Mit starken Partnern und einem überarbeiteten Angebot die bestmögliche Weiterbildungsqualität zu gewährleisten – das hat sich die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. auf die Fahnen geschrieben. Im Rahmen der Partnertage, des jährlichen Treffens der GPM und ihrer Autorisierten Trainingspartner und Akkreditierten Trainer, zeichnete der Verband erneut die besten Projektmanagement-Trainer des Jahres aus.

20.03.2018 – Doch der Blick richtet sich dabei nicht nur zurück auf das vergangene Jahr, sondern vor allem nach vorne – um das gemeinsame Weiterbildungssystem noch besser zu machen. Das 5-stufige GPM Kompetenzmodell umfasst das passende Angebot für jede Zielgruppe, vom Einsteiger bis zum Leiter hochkomplexer, strategischer Projekte. Das Besondere an diesem Modell: Es stellt den Menschen in den Mittelpunkt und ermöglicht eine individuelle und lebensbegleitende Kompetenzentwicklung.


Schlüssel zum entscheidenden Karriereschritt
Teilnehmer erhalten damit den Schlüssel für erfolgreiches Projektmanagement der Zukunft. Angesichts der wachsenden Bedeutung von Projektmanagement für die Gesellschaft – schon im Jahr 2019 werden mehr als 40 Prozent des Bruttoinlandsprodukts durch Projekte erwirtschaftet werden – kann eine Weiterbildung mit dem GPM Kompetenzmodell zum entscheidenden Karriereschritt oder sogar zur individuellen Karrierebegleitung werden.

Die Autorisierten Trainingspartner und Akkreditierten Trainer der GPM führen die Lehrgänge und Coachings durch, die auf die Zertifizierung vorbereiten. Um Kontinuität und eine gleichbleibend hohe Weiterbildungsqualität sicherzustellen, überprüft und bewertet die GPM die Leistungen der Trainer und Trainingspartner jährlich im Benchmark-Vergleich. Dabei stehen vor allem Kompetenzvermittlung und Trainingsqualität im Fokus, ausgewertet unter anderem anhand der Trainerbenotung durch die Teilnehmer.


Die jeweils zehn besten Autorisierten Trainingspartner der GPM® und Akkreditierten Trainer der GPM® dürfen sich Benchmark-Trainer (GPM)® nennen. Die Auszeichnung Best-in-Class-Trainer (GPM)® geht zusätzlich an die Top-3-Trainer, die über alle Kriterien hinweg in der Summe die besten Resultate erzielen konnten.


Den Doppeltitel als Best-in-Class-Trainer und Benchmark-Trainer der Autorisierten Trainingspartner der GPM dürfen für das Jahr 2018 führen:

•    Berekat Karavul
•    Siegfried Haarbeck
•    Peter Göttel

Best-in-Class Autorisierte Trainingspartner

Von links nach rechts: Peter Göttel, Berekat Karavul, Siegfried Haarbeck; Foto: CHRISTIAN TECH

 


Weitere Benchmark-Trainer der Autorisierten Trainingspartner der GPM in 2018 sind in alphabetischer Reihenfolge:

•    Ralf Böhle
•    Peter G. Felske
•    Andreas Frick
•    Torsten Graßmeier
•    Walter Hüskes
•    Guido W. Reuter
•    Johannes Voss


Die Best-in-Class-Trainer und gleichzeitig Benchmark-Trainer in der Kategorie der Akkreditierten Trainer der GPM des Jahres 2018 sind:

•    Oliver Ferreau
•    Bodo Anschütz
•    Christoph Schauder

Best-in-Class Akkreditierte Trainer

Von links nach rechts: Bodo Anschütz, Oliver Ferreau, Christoph Schauder; Foto: CHRISTIAN TECH

 

 



Weitere Benchmark-Trainer der Akkreditierten Trainer der GPM in 2018 sind in alphabetischer Reihenfolge:

•    Dr. Werner Ehmann
•    Dr. Heiner Ensel
•    Christian Flach
•    Mike Schoberth
•    Axel Smyk
•    Lutz Wendelborn
•    René Windus