GPM Aktuelles

Erfolgreiche IPMA Gremienwahlen

Bei der IPMA standen Ende September Wahlen für verschiedene Gremien und damit wichtige Entscheidungen an – unter anderem wurde ein neuer IPMA Präsident gewählt. Aus deutscher Sicht verliefen die Wahlen sehr erfolgreich, denn gleich drei GPM Mitglieder wurden mit verantwortungsvollen Positionen betraut: Prof. Dr. Lorenz Schneider, Chiara Haenel sowie Prof. Dr. Yvonne Schoper, die künftig als IPMA Vize-Präsidentin fungieren wird.

01.10.2020 – Joop Schefferlie ist der neue Präsident der IPMA International Project Management Association. Dies ergab die Wahl während des digital durchgeführten Council of Delegates. Der Niederländer tritt damit die Nachfolge von Dr. Jesus Martinez-Almela an, der künftig die Position Chairperson des Councils bekleiden wird. Schefferlie wird von drei Vizepräsidentinnen und Vizepräsidenten unterstützt. Neben Oxana Klimenko und Antonio Andrade Dias ist darunter auch die GPM Delegierte Prof. Dr. Yvonne Schoper.

Daneben treten auch zwei weitere Deutsche wichtige Ämter an. Chiara Haenel übernimmt den Vorsitz des Young Crew Management Boards und Dr. Lorenz Schneider wird neuer Third IPMA Auditor.

Die Neugewählten werden ihr Amt zum 1. Januar 2021 antreten. Die GPM gratuliert herzlich zu diesem tollen Erfolg!