GPM Aktuelles

Daniel Stumpf wird neuer Vizepräsident der GPM

Die Delegiertenversammlung der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. hat Daniel Stumpf am 28. Juni zum neuen Vizepräsidenten des Vereins gewählt. Er wird das Amt voraussichtlich zum 01. Oktober 2019 antreten.

01.07.2019 – Daniel Stumpf bringt Führungserfahrung in verschiedenen nationalen und internationalen Organisationen mit. So war er zuletzt seit Anfang 2017 als Operational Manager der Öko-Kontrollstelle Kiwa BCS Öko-Garantie GmbH tätig und trug dort Personalverantwortung für 90 Mitarbeiter.

Die GPM kennt der 37-Jährige bereits aus einer früheren Tätigkeit: Von 2015 bis Ende 2016 fungierte er als Manager Operations und Produktmanager bei der PM-ZERT, der Zertifizierungsstelle der GPM. Seine berufliche Laufbahn startete Stumpf als Manager Operations beim französischen Weiterbildungsunternehmen EGILIA. Anschließend arbeitete er als Key Account Manager bei der it innovations GmbH, bevor er sich 2015 als Berater und Dozent für Sprache und Kommunikation selbstständig machte.

In seiner neuen Rolle wird Daniel Stumpf gemeinsam mit GPM Präsident Prof. Dr. Helmut Klausing das Präsidium der GPM bilden und den gemeinnützigen Fachverband führen.