Zertifikat für Projektmanagement Trainer (GPM)

Ausbildung

Die GPM hat ein umfassendes Lehrgangssystem zur Aus- und Weiterbildung im Projektmanagement entwickelt, das seit mehr als einem Jahrzehnt großen Erfolg hat.

Die Lehrgänge der GPM sind Teil eines vierstufiges Qualifizierungsprogramms für Projektmanager, das IPMA 4-Level-Certification System (4-L-C). Durch die Abstimmung des Lehrstoffes mit den Anforderungen des Zertifizierungssystems IPMA 4-Level-Certification System (4-L-C) vermitteln die Lehrgänge einerseits praxisnahes Wissen für die Projektarbeit, andererseits bereiten sie die Teilnehmer auch optimal auf die international anerkannte IPMA Zertifizierung vor.

Diese Ausbildung beinhaltet zwei wesentliche Aspekte; zum einen die Kompetenz, PM-Trainings professionell gestalten und durchführen zu können, zum anderen die Anforderungen des IPMA 4-Level-Certification Systems integrieren und vermitteln zu können.

Zertifizierung

Die zukünftigen Projektmanagement Trainer (GPM) werden mit einem i.d.R. jährlichen Qualifizierungslehrgang zum "Zertifizierten Projektmanagement Trainer (GPM)" qualifiziert.

Über die genauen Anforderungen und den Ablauf der Zertifizierung informiert der PM-ZERT Leitfaden (ZT01) für die Zertifizierung zum Projektmanagement Trainer (GPM). Wichtig ist zu beachten, dass diese Ausbildung keine originäre Trainerausbildung ist. In diesem "Vorbereitungs-Lehrgang" wird Wissen und Erfahrung als Trainer vorausgesetzt. Das Ziel dieses Lehrgangs ist, die Trainingserfahrung und -fähigkeiten der Teilnehmer im Kontext des IPMA Systems zu verorten und die Besonderheiten eines Projektmanagement-Trainings zu reflektieren und zu professionalisieren.
Engagierten und kompetenten Projektmanagement-Trainern bietet die GPM hiermit die Möglichkeit, die Inhalte und Ansprüche des GPM Qualifizierungsprogramms und der IPMA Projektmanagement-Zertifizierung zu erlernen und zu verinnerlichen.
Der Qualifizierungslehrgang wird von einem erfahrenen Trainer und einem Assessor von PM-ZERT durchgeführt. Hier können die Bewerber ihre Stärken ausbauen und ihre Potenziale erkennen. Die abschließende Zertifizierung prüft die Kompetenz als Projektmanagement Trainer. Diese führen wieder je ein langjähriger Autorisierter Trainingspartner der GPM und ein Assessor der PM-ZERT durch.

Die Teilnehmer an der Ausbildung und Zertifizierung zum Projektmanagement Trainer (GPM) partizipieren am Wissen hocherfahrener Kollegen auf der Basis eines ausgereiften und bewährten Standards.