Aktionsprogramm

Mit Projekten Deutschlands Zukunft gestalten

Das Aktionsprogramm

Das Aktionsprogramm entstand im Jahre 2017 als Ergebnis des Dialogs der GPM mit Bund, Ländern und Kommunen zu der Frage, welchen Beitrag Projektmanagement zur Erhaltung der Zukunftsfähigkeit unseres Landes leisten kann. Das Aktionsprogramm enthält konkrete Empfehlungen und Maßnahmen, die es der öffentlichen Verwaltung ermöglichen sollen, über gelingende Projekte eine Organisationskultur des gemeinsamen Erfolgs zu etablieren. Der Beirat des Aktionsprogramms besteht, unter Vorsitz des Präsidenten des Bundesverwaltungsamts C. Verenkotte, aus verschiedenen Akteuren der öffentlichen Verwaltung, die gemeinsam das Aktionsprogramm voranbringen und geeignete Maßnahmen initiieren und umsetzen.

Ein Schlüssel für die wirtschaftliche und gesellschaftliche Zukunftsfähigkeit liegt in unserer Kompetenz, Veränderungen zu gestalten und Ideen und Initiativen in Projekten umzusetzen. Dafür bedarf es Projektmanagement als Führungs- und Gestaltungsinstrument, welches über Organisations-, Ressort- und föderale Grenzen hinweggeht.“

Weitere Informationen

Partner

Download

Laden Sie sich hier das Aktionsprogramm kostenlos als PDF herunter.

Weiterführende Informationen

Verein

Die GPM und ihre Strukturen – Finden Sie Wissenswertes zu Präsidium, Geschäftsstellen und Ehrenamt.
weiterlesen

PM in der öffentlichen Verwaltung

Fachgruppe bestehend aus Projektmanagement-Expertinnen und -Experten aus der öffentlichen Verwaltung.
weiterlesen

Geflüchtetenprojekt

Der nachhaltige Beitrag von Projektmanagement zur Unterstützung und Integration Geflüchteter.
weiterlesen

Kontakt

René M. Mittelstädt

Sprecher Public Affairs

Maximilian Hahn

Politischer Referent

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

m.hahn@gpm-ipma.de