COLOUM 2

Makroökonomische Vermessung der Projekttätigkeit in Deutschland

In einem Pilotprojekt wurde die Bedeutung der Projekttätigkeit branchen- und projektartenübergreifend für die deutsche Wirtschaft systematisch und umfassend gemessen. Dazu wurde der Anteil der Projekttätigkeit im Verhältnis zur regulären, nicht-projektförmigen Arbeit auf der Basis einer Stichprobe von 500 Unternehmen ermittelt.

Zielsetzung

Systematische und umfassende Messung des Umfangs der Projekttätigkeit in Deutschland

Zielgruppe

Unternehmen in Deutschland

Ergebnisse der Studie

Auf der Basis einer Stichprobe von 500 Unternehmen wurde der Anteil der Projekttätigkeit im Verhältnis zur regulären Arbeit ermittelt. Dieser Anteil kann in Deutschland über alle Wirtschaftsbereiche hinweg auf 34,7 % beziffert werden. Er ist seit 2009 um etwa 20 % angestiegen und wird bis 2019 voraussichtlich weiter auf über 40 % wachsen. Die These einer zunehmenden Projektifizierung der deutschen Wirtschaft kann damit bestätigt werden.