COLOUM 2

Stand des Projektmanagements in der Automobilindustrie

Die Unternehmen der Automobilindustrie stehen in den letzten Jahren zunehmend unter Erfolgsdruck. So konnten sich deutsche Automobilhersteller und Zulieferer zwar nach dem starken Konjunktureinbruch 2008/2009 wieder erholen, jetzt ziehen aber schon wieder neue Gewitterwolken am Konjunkturhimmel auf.

Projektmanagement spielt in der Automobilindustrie aus vielerlei Gründen eine besondere Rolle. So müssen Produkte möglichst schnell, mit hoher Qualität und zu attraktiven Preisen auf den Markt gebracht werden. Zusätzlich steigen die technische Komplexität und die Komplexität internationaler Lieferketten. Mit der vorliegenden Studie erhebt die Fachgruppe Automotive PM der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement den aktuellen Stand des Projektmanagements in der Automobilindustrie und zeigt die Stärken wie auch den Handlungsbedarf auf.

Zielsetzung

Die Studie beschäftigt sich mit folgenden Fragen:

  • Wie ist der aktuelle Stand des Projektmanagements in der Automobilindustrie?
  • Hat sich das Projektmanagement im Vergleich zu 2006 und 2010 weiterentwickelt?
  • Welche Stärken und Schwächen lassen sich derzeit ermitteln?
  • Welcher Handlungsbedarf resultiert aus den Ergebnissen?

 

Teilnehmer

Von September bis Dezember 2012 haben 90 Unternehmen an der Online-Umfrage teilgenommen. Hauptsächlich stammen die Teilnehmer aus Großunternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über 101 Millionen €.

Die meisten Befragten weisen einen deutlichen Projektmanagement-Hintergrund auf und kommen aus allen Brachen der Automobilindustrie, wie bspw. Komponentenzulieferer, Dienstleister und sonstige Zulieferer. 61 % der Unternehmen arbeiten bereits mit einem bestehenden PMO im Unternehmen, das bei Projekten hauptsächlich eine Beratungs- oder Koordinationsfunktion einnimmt.

Ergebnisse

Die Ergebnisse der Online-Umfrage zeigen, dass viele Unternehmen in der Automobilindustrie die Wichtigkeit von Projektmanagement erkannt haben und entsprechende Einrichtungen in ihren Unternehmen etablieren.

70 % der Unternehmen konnten ihre Projekte zu Ende führen, 80 % erreichen auch den Zweck des Projektes, jedoch leiden meist Termine und Budget darunter. Nur knapp 30 % können die Punkte Termin und Budget einhalten. Richtig eingesetzt könnte gutes Projektmanagement zu Wirtschaftlichkeit führen und die Zukunft sichern. Dies unterstreicht auch die Feststellung, dass insgesamt gesehen Unternehmen mit konsequent eingesetztem Projektmanagement einen größeren Projekterfolg haben.