COLOUM 2

Projektmanagement Studie 2008 "Erfolg und Scheitern im Projektmanagement"

Gemeinsame Studie der GPM und der PA Consulting Group


Zusammenfassung der Ergebnisse

Die Schwachstellen in der Projektmanagementkultur sind in dieser Studie klar zu erkennen: Eine Tätigkeit im Projektmanagement erscheint Mitarbeitern häufig reizlos und unattraktiv. Gründe dafür bestehen u.a. darin, dass Projektorganisationen nicht den gleichen Bekanntheitsgrad wie Linienorganisationen haben und keine offensichtliche zügige Karriere über die Projektleiter-Tätigkeit möglich ist. Interessant sind auch Aussagen, dass Projekterfolge zu wenig gefeiert werden und die Bonuszahlungen für erfolgreiche Projektarbeit als unzureichend befunden werden.

Als wesentliches Merkmal für den Erfolg eines Projektes wurde aus den Kriterien Zeit, Kosten und Qualität am Häufigsten das Merkmal Qualität genannt. Kosten spielen für den Erfolg nur eine untergeordnete Rolle, während bei den Gründen für das Scheitern eines Projektes diese Kriterien annähernd gleich oft genannt wurden.

Es gibt drei Handlungsfelder, denen Unternehmen mit dem Wunsch nach erfolgreichem Projektmanagement besondere Beachtung schenken sollten: starke und in der Organisation integrierte Projektleiter, klare Zielsetzung und gute Kommunikation.

Teilnehmer

79 Unternehmen – überwiegend mit mehr als 1.000 Mitarbeitern – haben an der Studie teilgenommen.


Zeitraum

Die Projektmanagement Studie 2008 wurde von September 2008 bis Dezember 2008 durchgeführt.