COLOUM 2

Gehalt und Karriere im Projektmanagement

Die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement führte 2013 zum vierten Mal die Studie "Gehalt und Karriere im Projektmanagement" durch. In diesem Jahr erstmals in Kooperation mit der EBS Business School.

Die GPM Studie Gehalt und Karriere im Projektmanagement der GPM ist die einzige verlässliche Quelle zu diesem Thema im deutschsprachigen Raum und bietet einen detaillierten Überblick im Projektmanagement.


Ergebnisse

Die 4. GPM Gehalts- und Karrierestudie für Projektpersonal 2013 zeigt, dass es noch immer Handlungsbedarf gibt.

  • Die Zufriedenheit der Projektmanager mit ihren Aufgaben und Verantwortungsbereichen ist Größtenteils gegeben, jedoch sieht die Hälfte der Befragten keine Karriereperspektive bei ihrem momentanen Arbeitgeber.
  • Weiterbildung im Projektmanagement hat einen hohen Stellenwert. Qualifizierungen, insbesondere mit abschließender Zertifizierung, wirken sich sich neben der Projekterfahrung positiv auf das Gehalt aus.
  • Immer noch verdienen Projektmanagerinnen im Durchschnitt 16% weniger als Projektmanager.
  • Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist bei den meisten Projektmanagern noch immer nicht gegeben.


Die ausführlichen Ergebnisse finden sich rechts unter "Download".

Teilnehmer

Über 900 Projektmanagerinnen und Projektmanager nahmen an der 4. GPM Gehalts- und Karrierestudie für Projektpersonal 2013 teil. Wiederum eine Steigerung zu den 700 eingegangen Fragebögen aus 2011 und den 680 Teilnehmern 2008/09 sowie den 213 Teilnehmern  2004/05.

Zeitraum

Die Befragung fand vom 16. Mai bis 15. Juli 2013 statt.