COLOUM 2

Frauen im Projektmanagement

Überblick zur aktuellen Situation von Frauen im Berufsfeld Projektmanagement in Deutschland

Die Karriere- und Gehaltsstudie 2013 der GPM hat gezeigt: Der Einkommensunterschied zwischen Projektmanagerinnen und Projektmanagern ist mit durchschnittlich 16 % noch immer signifikant groß.
Dies war Anlass, die vorhandenen statistischen Daten nochmals nach genderspezifischen Gesichtspunkten auszuwerten.

Zielsetzung

Ziel dieser Studie ist, die Situation der Projektmanagerinnen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen genauer zu untersuchen: Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten gibt es hinsichtlich Ausbildung, Alter, Karrierepfaden, Entwicklung, Zufriedenheit, Motivation und Gehalt im Arbeitsfeld Projektmanagement zwischen Frauen und Männern?

Zielgruppe

Diese Studie richtet sich an alle weiblichen und männlichen Projektmanager, Teammitglieder, Projektleiter und Führungskräfte, Berater sowie Wissenschaftler und Forscher, die sich mit der Thematik Genderunterschiede im Projektmanagement auseinandersetzen. 

Ergebnisse der Studie

Die Ergebnisse zeigen, dass auch in der heutigen globalisierten Projektwirtschaft noch immer die traditionellen geschlechtsspezifischen Strukturen hinsichtlich Karriere und Gehalt in Deutschland dominieren.
Die Studie formuliert Interpretationen hinsichtlich möglicher Ursachen der aktuellen Situation und schließt ab mit konkreten Empfehlungen, um die Situation für Projektmanagerinnen zukünftig zu verbessern.