Common database

Projektbeschreibung

Im Rahmen der Implementierung der ICB 4 werden auf Basis der Taxonomie sämtliche Prüfungsinhalte, Trainingsinhalte und Wissensbestandteile auf den Prüfstand gestellt und wo notwendig aktualisiert. Um die fachliche Integrität aller Produkte sicherzustellen und eine Mehrfachverwertung und unterschiedliche Nutzung gleicher bzw. ähnlicher Inhalte zu ermöglichen (Single Sourcing-Ansatz), soll ein IT-gestütztes System eingesetzt werden. Die Aufgabe dieses System ist es, die verteilte Produktion, Bearbeitung, Korrektur und Übersetzung von Inhalten zu ermöglichen und zu strukturieren, um beispielsweise die Inhalte des Handbuchs PM4 auch in digitaler Form zu veröffentlichen und nutzbar zu machen.

Projektteam

  • Projektleitung: Oliver Nord

Projektstart und -ende

Januar 2017 bis September 2017