COLOUM 2

Das GPM Flüchtlingsprojekt

Die GPM hat ein Flüchtlingsprojekt gegründet, in dem erfahrene Projektmanager einen Beitrag leisten zur Flüchtlingshilfe und -integration mithilfe von Projektmanagement.

Projektmanagement hilft bei der Strukturierung komplexer Herausforderungen und macht diese handhabbar. Es unterstützt sowohl das operative als auch das strategische Handeln. Es führt mittels verschiedener Instrumente und Methoden zu bestmöglichen Ergebnissen für alle Beteiligten.

  • Weg vom „ad-hoc-Brände löschen“ hin zu geplantem und nachhaltigem Vorgehen und Handeln
  • Zusammenhänge und Schnittstellen werden erkennbar
  • Akteure erhalten einen gemeinsamen Bezugsrahmen
  • Das Bewusstsein für die Notwendigkeit gemeinsamen Handelns steigt

Aus „Wir schaffen das“ wird „So schaffen wir das“

Das GPM Flüchtlingsprojekt arbeitet derzeit in folgenden Teilprojekten:

  • Teilprojekt Masterplan
    Wie lässt sich die Gesamtaufgabe übersichtlich strukturieren? Welche Vorschläge existieren dafür auf den unterschiedlichen Ebenen?
  • Teilprojekt Handbuch
    Das Projektmanagement-Handbuch bietet Informationen und Kurzanleitungen, wie Projektmanagement in der Flüchtlingshilfe angewendet werden kann.
  • Integrationsprojekte
    Im Rahmen des GPM Flüchtlingsprojektes werden konkrete Projekte der Integration von Flüchtlingen aufgesetzt und initiiert.

Wer im GPM Flüchtlingsprojekt mitarbeiten möchte, kann sich bei der Projektleiterin Ina Gamp melden.