GPM Aktuelles

CoD Sitzung am 30./31.03.19 in Kopenhagen: Die Ergebnisse

Am 30. und 31. März 2019 fand in Kopenhagen das Council of Delegates (CoD), die Delegiertenversammlung der IPMA, statt. Von Seiten der GPM nahmen Prof. Dr. Helmut Klausing als Delegierter und Prof. Dr. Yvonne Schoper als stellvertretende Delegierte daran teil. Die wichtigsten Beschlüsse hat das CoD in einem Abschlusskommuniqué zusammengefasst.

18.04.2019 – Das Council of Delegates der International Project Management Association (IPMA) traf am letzten Märzwochenende in der dänischen Hauptstadt eine Reihe zukunftsweisender Entscheidungen. Die wichtigsten Inhalte und Beschlüsse hier im Überblick:

  • Freigabe der ICB4 für Agile Kompetenzen inklusive der neu hinzugekommenen Kompetenzelemente in den Domains Projekt/Programm/Portfolio, der KCIs und der entsprechenden Messkriterien.
  • Bericht der internen Rechnungsprüfer und Entlastung des Executive Boards der IPMA für das Geschäftsjahr 2018.  
  • Abstimmung über Usbekistan als neues Übergangsmitglied, dies wurde einstimmig angenommen.
  • Abstimmung über Südkorea als neues volles IPMA Mitglied, dies wurde ebenfalls einstimmig angenommen. Somit hat die IPMA nun 72 Mitglieder weltweit.
  • Die IPMA Online-Publikationen haben mittlerweile eine Reichweite von 25 Mio. Der Traffic auf der IPMA Webseite wächst derzeit um 35 Prozent pro Quartal. Die Investition in die neue IPMA Webseite scheint sich somit auszahlen.

Das Abschlusskommuniqué des CoD können Sie hier im Wortlaut nachlesen.

Tags zuvor, am 29.03.2019, fand in Kopenhagen zudem das CSP – Certification Standard Panel-Meeting statt, bei dem es um die ICB 4 und weitere Kompetenzstandards ging. Karl-Wilhelm Freiherr von Rotenhan nahm für die PM-ZERT daran teil. Das Treffen wurde am 31. März abgerundet von einer Vielzahl interessanter Workshops rund um die IPMA.

 

 

 

 



In den kommenden Monaten stehen eine Reihe weiterer wichtiger IPMA Termine an. Hier der Fahrplan:

  • 19.-21.05.19 SENET Konferenz in Belgrad: Challenges of growing economies
  • 31.05.-2.06.19 International PM Championships in Nürnberg
  • 04.-06.09.19: IPMA Research Conference in Zagreb, Thema: Trust in Megaprojects , Call for Paper deadline am 15. April 2019
  • 30.09.-2.10.2019: IPMA World Congress inkl. CoD in Merida, Mexico. Thema: Integrating Sustainability into PM. Call for Paper deadline Ende April 2019
  • November 2019: Diversity in PM Konferenz in Helsinki/Finnland
  • 27.-29.03.2020 CoD in Kathmandu, Nepal
  • 10.-11.09.2020: DACH Forschungswerkstatt und IPMA Research Conference in Berlin
  • 22.-24.09.2020: Weltkongress in St. Petersburg. Thema: Project leadership in times of digitalisation
  • 2. Woche im Oktober 2021: IPMA Weltkongress in Tokio