COLOUM 2

Deutscher Project Excellence Award

Seit 1997 verleiht die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. den Deutschen Project Excellence Award (DPEA) an Projektteams und Unternehmen für Spitzenleistungen im Projektmanagement. Reihen Sie sich ein in die Riege der Besten!

Um den Preis zu gewinnen, kommt es nicht auf das Budget und die Größe eines Projektes an – er wird verliehen an Projekte, die sowohl ein hervorragendes Ergebnis vorweisen, als auch durch ihr Management auf dem Weg dorthin begeistern.

Interessierte Projektteams können sich bereits jetzt über die Teilnahme und den grundsätzlichen Bewerbungsprozess informieren und mit dem PE-Portal vertraut machen. Eine erste Standortbestimmung des eigenen Projektes nach dem Project Excellence-Modell bietet der PE-Schnelltest, als Web-Version oder als Dokument zum Ausdrucken (PDF). Weitere Informationen rund um den Deutschen Project Excellence Award und das Project Excellence-Modell gibt es in der rechten Spalte unter "Weitere Informationen".

Assessorentrainings 2017

Im Zuge des DPEA 2017 bietet die GPM wieder Assessorentrainings an. Das zweitägige Training bereitet auf den Einsatz als Assessor für den Deutschen Project Excellence Award vor und macht die Teilnehmer mit der Anwendung des Project Excellence-Modells vertraut und bietet wertvolle Einblicke in die Tätigkeit eines DPEA Assessors.

Die Termine für die Trainings sind

  • 10. und 11. Februar in Nürnberg
  • 3. und 4. März in Berlin

Mit dem Anmeldeformular ist eine Bewerbung bis zum 9. Januar 2016 unter pe-award@gpm-ipma.de möglich. Interessierte an einem Einsatz als DPEA Assessor sollten nachstehende Termine im Auge behalten.

  • 06./22.04: Webinar-Termin für alle ausgebildeten Assessoren (Ausweichtermin 09.04.)
  • 30.04.2017: Bewerbungsende für Projekte
  • Anfang Mai: Info über Einsatz als Assessor 2017 und Projektzuteilung an Assessorenteams
  • Ca. 09.05.2017: Individualbewertungen der Assessoren, Präsentation des Projektleiters und Vorbereitung des Vor-Ort-Besuchs
  • 29.05.2017: Vor-Ort-Besuch der Assessoren beim Bewerberprojekt (Präsenztermin)
  • bis 25.06.: Konsensphase und Erstellung Feedbackbericht
  • 24.-25.10.2017: PM Forum mit Award-Verleihung

 

 

Preisträger des Deutschen Project Excellence Awards 2016

Am 18. Oktober wurde auf der Abendveranstaltung des PM Forum, Europas bedeutendstem Projektmanagement-Kongress, der Deutsche Project Excellence Award 2016 vergeben.

Preisträger 2016

Projekt: "Erweiterung eines Werkes zur Herstellung von Landmaschinen in Krasnodar, Russische Föderation"
des Landmaschinenherstellers CLAAS

Preisträger 2016

Projekt: "SCOUT: Programm im Bereich Grundinfrastruktur der Swisscom"
der SWISSCOM AG

Auszeichnung 2016

Projekt: "Responsive Design"
der Otto GmbH & Co KG

Auszeichnung 2016

Projekt: "Anwendungsplattform Intelligente Mobilität (AIM)"
des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Auszeichnung 2016

Projekt: "CyProS – Produktivitäts- und Flexibilitätssteigerung durch die Vernetzung intelligenter Systeme in der Fabrik"
der WITTENSTEIN SE

Mit dem Landmaschinenhersteller CLAAS und der SWISSCOM AG hat die GPM gleich zwei Projektteams prämiert. Beide Preisträger konnten mit ihren komplexen Projekten in allen Kriterien des umfangreichen Assesmentverfahrens glänzen und überzeugten die DPEA Jury mit ihren Spitzenleistungen.

CLAAS, SWISSCOM
Preisträger DPEA 2016: Projektteams CLASS und Swisscom AG; Fotos: Matthias Merz


Angesichts der herausragenden Leistungen des gesamten Finalistenkreises, entschied sich die DPEA Jury weitere Auszeichnungen in speziellen Aspekten an das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), die Otto GmbH & Co KG und WITTENSTEIN SE zu vergeben.

DLR, WITTENSTEIN SE, OTTO; Fotos: Matthias Merz
Projektteams v. li.: DLR, WITTENSTEIN SE, OTTO; Fotos: Matthias Merz

Ausführliche Informationen zur hochkarätigen Finalistenriege des DPEA 2016 in der DPEA Finalistenbroschüre 2016 (PDF) und in den Videos der Finalisten.

Rückblick: Die Preisträger 2015

Preisträger DPEA 2015
Die jubelnden Projektteams auf der Abendveranstaltung des PM Forums am 27. Oktober 2015 in Nürnberg.

Preisträger 2015

Projekt: "Feste Fahrbahn im Gotthard-Basistunnel"
ARGE Fahrbahn Transtec Gotthard

Preisträger 2015

Projekt: "Neues BMW Werk in Brasilien"
BMW Group

Auszeichnung 2015

Projekt: "Hochwasserrisikomanagement Baden-Württemberg"
Regierungspräsidiums Stuttgart

Auszeichnung 2015

Projekt: "SuedLink - Vorplanungsprojekt"
TenneT TSO GmbH

Detaillierte Informationen zu den ausgezeichneten Projekten und ihren Teams gibt es in der DPEA-Finalistenbroschüre 2015 (PDF).