COLOUM 2

Die Zukunft der Projekt- und Wissensarbeit - im Pecha Kucha-Format

Kooperationsveranstaltung mit dem EU-Projekt „Wissensmarkt WIN VIN“ und der GfWM

Langatmige Vorträge waren gestern. 20 Bilder, 20 Sekunden: Genau 6 Minuten und 40 Sekunden dauert ein Pecha Kucha-Vortrag. Die Studierenden des Master Moduls „Advanced Project Management“ stellen sich der Herausforderung, komplexe Themen auf kreative Weise zu präsentieren. 

Das Arbeitsleben verändert sich heute schneller denn je; etablierte Techniken, Methoden und Verhaltensweisen geraten zunehmend ins Wanken, die Generation Y erobert den Arbeitsmarkt und die Bedeutung der Projekt- und Wissensarbeit nimmt immer weiter zu. Vor diesem Hintergrund lauten die zentralen Fragen:

·         Welche Trends sind in der Projekt- und Wissensarbeit erkennbar?

·         Welchen (neuen) Herausforderungen müssen sich Unternehmen und Manager zukünftig stellen?

 

 

Zum Ablauf:

14.15 Uhr

Begrüßung und Einführung Professor Dr. Doris Weßels

14.30 Uhr

Auch im Chaos herrscht Ordnung - PM Charakteristika an

(un-)typischen Beispielen erklärt

Jan Stepputtis, Tino Rabe, Christian Eisert, Patrick Kubiak

14.50 Uhr

Generationendiversität: Chancen und Risiken

Kristina Harder, Maike Huisinga, Buket Sipahioglu, Nico Ulrich

15.10 Uhr

Knowledge Management: Current challenges and future research

Nelson Monroy Suarez,  Naincy Jain

Kaffeepause

15.50 Uhr

Soziale Projekte finanzieren. Crowdfunding als Erfolgsmodell?

Inga Scharfenberg, Anna Kozaczek, Stephan Plantholt, Jacob Hilzinger

16.10 Uhr

Einsatz moderner Kommunikationsplattformen: Was können Unternehmen von der Generation Y lernen?

Florian Behrens, Pattrick Müller

ab 16.30 Uhr:  Imbiss und Zeit für Diskussion und Erfahrungsaustausch

 

 

 

Veranstaltungsort

Fachhochschule Kiel

Sokratesplatz 2

Senatssaal im 7. Stock, Raumnr. 7.09

24149 Kiel