Projektplanung - mit Microsoft Project (Teil 3)

Live-Webinar mit dem Schwerpunkt Individuelle Planungsoptionen

Eine Onlineveranstaltung der GPM Region Düsseldorf/Rhein-Ruhr

„Lernen ist wie Rudern gegen den Strom – hört man damit auf, treibt man zurück“ (Laotse)

Im dritten Teil der Serie werden nun Planungsoptionen vorgestellt, die über den normalen Funktionsumfang hinausgehen um die Potentiale einer erfolgreichen Projektplanung ausschöpfen zu können. Empfohlen für alle Mitarbeitende, die schon über Grundlagenwissen von Microsoft Project verfügen und die Möglichkeiten individueller Planungsoptionen erlernen bzw. vertiefen wollen. Live werden Lösungen mit benutzerdefinierten Feldern vorgestellt, wie z. B. ISO Datumsformat, Ampelfunktionen oder automatische Meilensteinerinnerung. Sie kennen weitere nützliche Tipps und Tricks für den Projektalltag ? Gerne können diese im Anschluss besprochen werden. Die Präsentationsfolien können nach dem Seminar kostenlos angefordert werden.

Zum Referenten Klaus Oberbörsch:

Seit über 30 Jahren IT-Erfahrung in div. Branchen, insgesamt mehr 50 Jahre Berufserfahrung. Einführung von Microsoft-Project Server, u. a. bei SAP, FinanzIT, Dräger. Seit 25 Jahren Trainer für Microsoft Project. 15 Jahre akkreditierter Trainer für div. ISTQB Zertifizierungen

Zertifizierungen im Bereich Projektmanagement: GPM-IPMA – Projektmanagementfachmann, Prince2, ASQF Certified Professional for Project Management

Zertifizierungen im Bereich IT, Softwareengineering und Testen: ISTQB Certified Tester Foundation Level, ISTQB Advanced Level Testmanager, Fachkaufmann für DV-Organisation und Datenkommunikation (IHK), Versicherungskaufmann (IHK)

Als Fachbuchautor sind mehrere Publikationen zu den verschiedenen Microsoft Project Versionen (auch in Englisch) verfügbar.

Hinweis: MS Project gehört sicherlich mit zu einem der kontrovers diskutiertesten Softwaretools im Projektmanagement Umfeld.  Mit dieser 3teilgen Serie wollen wir den Raum für den Erfahrungs- und Meinungsaustausch für unterschiedliche Nutzerniveaus bieten.

Nachweis Rezertifizierung
Die Teilnahme an dieser Veranstaltung kann als Nachweis für die Rezertifizierung der IPMA 4-L-C Zertifikate für Projektmanager/Projektmanagerinnen bescheinigt werden.

Kompetenzelemente nach ICB4: Planung und Steuerung; Ablauf und Termine; Organisation, Information und Dokumentation

Die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung  kurz vor der Veranstaltung zugeschickt.

Hinweis: Um eine Teilnahmebestätigung für die Rezertifizeriung zu erhalten müssen Sie für die Veranstaltung angemeldet sein.

Veranstaltungsort

MS Teams
Zugangslink wird am Veranstaltungstag versendet
Online by RG Düsseldorf/Rhein-Ruhr

Weiterführende Links und Downloads