Projektmanagement Digital – zwischen Realität und Zukunftsmusik

Saarbrücker Reihe Projektmanagement

Am Mittwoch, 01. April 2020, um 18:30 Uhr, findet in der Neuen Kantine (aw saarbrücken burbach, Vollweidstraße 11, 66115 Saarbrücken) das nächste Regionaltreffen der GPM Region Saarbrücken/Trier statt. Zu dieser kostenfreien Veranstaltung sind alle Interessenten am Projektmanagement herzlich eingeladen. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Gelegenheit, bei einem kleinen Imbiss Kontakte zu knüpfen.

Projektmanagement Digital – zwischen Realität und Zukunftsmusik

In den vergangenen Jahren hat die digitale Entwicklung im Projektmanagement enorm an Fahrt aufgenommen. Einfach zu bedienende Videokonferenzen, Websessions oder digitale Whiteboards sind heute Best Practice. Neue Ansätze finden sich z. B. in den Bereichen KI-unterstützte Ressourcenprognose oder Empfehlungssysteme bei der Planung. Dieser Vortag gibt einen Einblick in den aktuellen Forschungsstand des digitalen Projektmanagements. Sie lernen die Treiber der Digitalisierung kennen und wie diese sich auf Ihre Projekte auswirken (können) gefolgt von einem Ausblick zu konkreten und zukünftigen Anwendungsszenarien.

Refrent Florian Uhl arbeitet als Projektmanager am August-Wilhelm Scheer Institut in Saarbrücken. Dort forscht und beschäftigt er sich mit innovativen Lösungsansätzen rund um die Themen digitales Projektmanagement und digitales Consulting. Dabei treibt ihn die Frage an, wie Technologie helfen kann, Geschäftsmodelle zu verbessern oder komplett neu zu denken, und wie sich deren Einsatz wirtschaftlich sinnvoll gestalten lässt. Zuvor war er mehr als sechs Jahre als Projektleiter im IT-Bereich einer führenden Online- und Direktversicherung und davor zwei Jahre als IT-Berater tätig. Er ist Diplom-Wirtschaftsingenieur (Technische Universität Kaiserslautern) und zertifiziert nach PMI PMP®.

Veranstaltungsort

Neuen Kantine, aw saarbrücken burbach
Vollweidstraße 11
66115 Saarbrücken

Weiterführende Links und Downloads