Projekte. Gut. Machen

7 Thesen zur Zukunft der Projektarbeit

Der Termin liegt in der Vergangenheit.

Projektarbeit muss sich radikal verändern, wenn sie relevant bleiben will: weg von der Planarbeit & Standardisierung hin zur Pionierarbeit & Integration.

Projektarbeit bleibt weit unter ihren Möglichkeiten! In Großprojekten finden Projektmanager zunehmend kein Ende mehr und die Anzahl der Witze auf Kosten des Projektmanagements wächst stetig.

Und was soll einem auch anderes einfallen als Hohn und Spott angesichts von technokratischem Vorgehen, planwirtschaftlichem Abarbeiten und dem Umgang mit Risiken, der an das Verhalten von Motten erinnert, wenn das Licht angeht, …

Heiko Bartlog und Olaf Hinz lieben ihre Profession und sind überzeugt, dass Projektarbeit eine der effektivsten Möglichkeiten ist, neue Ideen erfolgreich zu machen. Bei steigender Ungewissheit und Komplexität sind zertifizierte Vorgehensmodelle jedoch nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Sie meinen: Für erfolgreiche Projektarbeit ist Vernetzung wichtiger als der Wahrheitsanspruch eines Zertifikates

In einem interaktiven Vortrag stellen sie ihre 7 Thesen zur Zukunft der Projektarbeit vor. Mehr dazu auch in Ihrem Buch: pm2025.de

Olaf Hinz ist Autor mehrere Fachbücher zum wirksamen Projektmanagement. Seit fast 20 Jahren lotst der Diplom-Volkswirt und ehemalige Projektfinanzierer Organisationen, Führungskräfte und Projektmanager durch unbekannte Gewässer und stürmische See. Er war Kurator der GPM und engagiert sich in der Fachgruppe "Führung im Projekt" sowie im Orga-Team des PM Camp Hamburg.

Heiko Bartlog arbeitet seit 20 Jahren in Projekten, seit einigen Jahren als Agile Coach. Als "Gastgeber für Innovation" begleitet er große und kleine Organisationen auf dem Weg zu mehr Agilität, besserer Zusammenarbeit und Innovation. Er ist Mitorganisator des jährlichen PM Camp Berlin.

Veranstaltungsort

Panther Business Center, Fa. GOD mbH
Mittelweg 7
38126 Braunschweig

Weiterführende Links und Downloads