Project-Culture-Talk: "Go with the Flow – Die Energie in Veränderungen nutzen"

Der Project Culture Talk ist eine Veranstaltungsreihe der AG Project Culture Day der PM-Expertinnen.

In dem vierten Project-Culture-Talk möchten Martina Baehr und Kirsten Neuhaus mit den Teilnehmer:innen darüber diskutieren, wie wir mit der Energie in Veränderungen konstruktiv umgehen können.

  • Wie nutze ich die Energie für Veränderungen in Unternehmen?
  • Kann ich die Energie beeinflussen oder steuern? Worauf muss ich achten und wie funktioniert das?
  • Auf der persönlichen Ebene?
  • Bei der Teamarbeit?
  • Auf der Unternehmensebene?

Energie, das hat viel mit der Kraft, dem Engagement und der konstruktiven Zusammenarbeit der Menschen in der Organisation zu tun. Sie zeigt sich unter anderem im Teamgeist. Wir alle haben schon Projekte erlebt, bei denen der Teamgeist gestimmt hat. Die mit Begeisterung, Zuversicht und Inspiration einhergingen. Und Projekte, wo das andersherum war. In denen es jede Menge Widerstand, Frustration oder auch Ängste gab. Die zäh verlaufen und viel Energie und Nerven kosten.

Warum ist das so?

Was können wir tun, um die Energie in Veränderungsprozessen in positive Bahnen zu lenken? So dass sie uns stärkt, unterstützt und zu unseren Zielen hin bewegt?

Im ersten Teil des Project Culture Talks schauen wir uns an, wie wir Energie auf persönlicher Ebene steuern können. Wie wir Energie wahrnehmen und sie wirkungsvoll einsetzen können. Bei uns selbst  und in der Zusammenarbeit mit anderen.

Im zweiten Teil schauen wir uns an, wie man als Unternehmen die Energie der Mitarbeiter*innen am besten in Veränderungsprozessen nutzen kann. Welche Rolle Vertrauen dabei spielt. Was das für Führung und Arbeitskultur bedeutet.

Die Referentinnen geben Anregungen in Form von Impulsvorträgen. Anschließend werden die Inhalte in Gruppen diskutiert und vertieft.

Die Referentinnen

Martina Baehr ist Arbeits- und Organisationspsychologin und Inhaberin von Projektmanagement plus, mit dem richtigen Mindset zum Projekterfolg. Sie hat langjährige Erfahrung als Führungskraft in Unternehmen und als Projektleiterin komplexer Veränderungsprojekte. Sie begleitet Projektmanager, Führungskräfte, Freiberufler und Experten dabei souverän und selbstbewusst mit Veränderungen umzugehen. Ihren Spielraum zu erkennen und zu nutzen und die Arbeitswelt der Zukunft aktiv mitzugestalten.  Martina Baehr ist Mitglied in der Regionalleitung Köln-Bonn und bei den PM-Expertinnen.

Kirsten Neuhaus ist Gesundheits- und Krankenpflegerin und  Arbeits- und Organisationswissenschaftlerin. Sie arbeitet als IT-Teilprojektleiterin und Systemadministratorin des Krankenhausinformationssystems bei den kommunalen Krankenhäusern des Landes Bremen. Seit 2020 ist sie als Beraterin und Trainerin im Bereich Führungskultur in digitalen Zeiten tätig. Sie setzt sich dafür ein, Menschen zur Selbstwirksamkeit zu verhelfen und hat Freude daran zusammen mit anderen Menschen etwas zu gestalten und Menschen zu befähigen.

Hinweis: Der Project-Culture-Talk findet online statt. Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist nur nach personenbezogener Anmeldung möglich, die spätestens bis zum 6.10.2021 um 23:45 Uhr eingegangen sein muss.

Den Link zur Onlineveranstaltung senden wir Ihnen am Veranstaltungstag per E-Mail zu.

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung
Online by SIG PM-Expertinnen