Planung und Steuerung von automobilen Entwicklungsprojekten in der Zulieferindustrie

Der Termin liegt in der Vergangenheit.

Die automobile Zulieferindustrie wird in den letzten Jahren immer mehr vor große Herausforderungen hinsichtlich der Planung und Steuerung von Entwicklungsprojekten gestellt. Aufgrund der steigenden Anzahl an Projekten bei zunehmenden Qualitätsansprüchen und verkürzten Entwicklungszyklen durch die Hersteller müssen Serienprojekte effektiv und effizient geplant und gesteuert werden. Nur so ist auch bei zunehmendem Kostendruck eine wirtschaftliche Serienentwicklung realisierbar.

Der Produktentstehungsprozess (PEP) – als eine Kernprozess in der Automobilindustrie – muss daher effektiv aufgesetzt und die Schnittstellen in den Fachabteilungen definiert werden. Auf diesen Prozess zugeschnittene IT-Lösungen bilden im Anschluss die Basis für eine effiziente Planung und Steuerung des Projektportfolios.

In dem Vortrag werden dieses Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze aufgezeigt und im Plenum gemeinsam diskutiert.

Referent

Herr Thomas Wagner (Dipl. Wirtschaftsingenieur) ist zertifizierter Projektmanager (GPM) - IPMA Level C, Geschäftsführer der be partner GmbH und seit mehr als 15 Jahren in der Automobilindustrie beratend tätig.

Veranstaltungsort

be partner GmbH
Karlsruher Str. 3
70771 Leinfelden-Echterdingen

Weiterführende Links und Downloads