Over the fence: Projekte und Projektmanagement in anderen Ländern und Kulturen

Veranstaltung der Universität Würzburg - Institut für Informatik

Der Termin liegt in der Vergangenheit.

„Work & Travel“ so lautet seit vielen Jahren die Devise von Prof. Dr. Harald Wehnes. In fernen Ländern verbindet er dabei seine Vorlesungen und Vorträge zum Thema „Projektmanagement“ mit einem Eintauchen in die lokalen Kulturen und dem Schließen von neuen Kontakten – immer mit der Brille des neugierigen und offenen Projektmanagers. Welche bedeutenden historischen und aktuellen Projekte gibt es? Welche Werte haben die Menschen? Wie gehen sie miteinander und mit der Natur um? Welche neuen Perspektiven bereichern die persönliche Weiterentwicklung? Auch Buschmänner und Headhunter sind vor ihm nicht sicher.

Über den Referenten:
Prof. Dr. Harald Wehnes hält seit dem Jahr 2000 an der JMU die Vorlesung „Professionelles Projektmanagement in der Praxis – mit digitalen Unternehmensgründungsprojekten“. Er ist ehrenamtlich in der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. aktiv und seit 2014 als Leiter des Programmkomitees verantwortlich für das PM Forum, dem führenden und mit über 1.000 Teilnehmern größten Fachkongress für Projektmanagement in Europa. Darüber hinaus leitet er die Fachgruppe "Projektmanagement an Hochschulen", die mit über 300 Mitgliedern das größte PM-Kompetenznetzwerk an Hochschulen im deutschsprachigen Raum darstellt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter https://www.informatik.uni-wuerzburg.de/aktuelles/veranstaltungen/informatik-kolloquium/wintersemester-20192020/16122019/

Veranstaltungsort

Universität Würzburg - Institut für Informatik - Turing-Hörsaal
Am Hubland
97074 Würzburg

Weiterführende Links und Downloads