Online-Workshop: Corona Krise – Sputnik-Schock, Lackmustest...

... oder lang gesuchte Bewährungsprobe für PMO und Projektmanagement?

Der Termin liegt in der Vergangenheit.

Ein interaktives Webinar mit Fachlichem Input, Fragerunde und Online-Befragung

Mit

Prof. Dr. Ayelt Komus, Experte für Management unter Unsicherheit (Referent)

Marianne Windelband, Mitglied im Leitungsteam der PM-Expertinnen (Moderatorin)

 

Inhalte

  • Einordnung der aktuellen Situation - Herausforderungen, Chancen, Enttäuschungen und Lichtblicke.
  • Wenn aus VUCA komplex-chaotisch wird - Handlungsrahmen und Normstrategien.
  • Die Rolle des PMO - Typologie und Konsequenzen.
  • Chancen und Herausforderungen für das PMO - "Never waste a good crisis".
  • Wenn agil nicht mehr reicht - MaxAgil, Effectuation & Co.
  • Online arbeiten in virtuellen Teams – Basiskompetenz in Corona-Zeiten.
  • Heterogene Teams und Diversity – Kreativität und Perspektivenvielfalt in der Krise.
  • Sputnik-Schock, Lackmustest, Bewährungsprobe  Was bedeutet die Krise für PM und PMO?
  • Die Zukunft gestalten, anstatt sie vorherzusagen – Das Heft das Handelns in die Hand nehmen.
  • Alles bleibt anders - die Welt und notwendige Fähigkeiten nach Corona.

 

Wir bitten um Anmeldung, damit wir einen Einladungslink zum Webinar rechtzeitig verschicken können.

 

Prof. Dr. Ayelt Komus ist Professor an der Hochschule Koblenz, Fachbeirat der Heupel Consultants und Experte für Management unter Unsicherheit sowie Projektmanagement und agile Methoden auf Ebene von Projektportfolio- und Programm-Ebene. Er ist seit vielen Jahren einer der Vordenker der Nutzung von agiler und hybrider Methoden insbesondere auf Ebene des Gesamtunternehmens (Scaled Agile und Multiprojektmanagement).Seine praktischen Erfahrungen aus der Begleitung vieler Unternehmen verbinden sich mit der Expertise aus seinen durchgeführten Studien. So etwa die umfangreichen Studien zu agilen Methoden in Europa „Status Quo (Scaled) Agile“ (2012, 2014, 2016/2017 und 2019/2020 in Zusammenarbeit mit Scrum.org, IPMA, GPM, bitkom u.a.), „Agiles PMO“ und „Status Quo PEP - Lean und Agil im Produktentstehungsprozess“ oder "Positionsbestimmung S/4HANA" mit der DSAG (Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V.).

 

Marianne Windelband ist Organisationsentwicklerin, Prozessbegleiterin und seit über 15 Jahren in unterschiedlichen Rollen im Projektmanagement tätig. In der GPM e.V. aktiv ist sie als Mitglied des Leitungsteam der PM-Expertinnen und in der Arbeitsgruppe New Work/ Project Culture Day 2020. Sie hat besonderen Spaß an der Entwicklung und Umsetzung von GPM Veranstaltungen, die die Teilnehmer in intensiven Austausch bringen. Jetzt in der Coronakrise ist sie zum Fan von Webinaren geworden. Als Coach und auch als Co-Organisatorin teilt sie ihr frisch erworbenes Wissen gerne und unterstützt so engagierte Kollegen und Kolleginnen, die ihr erstes Webinar gestalten.

Veranstaltungsort

Online