Mit OFFENEN VERSAMMLUNGEN zum selbstorganisierten Kiez – wie Partizipation gelingende Projekte schafft

5. Online-Workshop der Fachgruppe „PM für bürgerschaftliches Engagement“

Der Termin liegt in der Vergangenheit.

Demokratie lebt von Partizipation. Partizipationsräume müssen jedoch nicht kontinuierlich von Behörden, Ämtern, sozialen Trägern und Ministerien geschaffen werden. Sie können sich auch selbst tragen –alles was es dazu braucht, ist eine Art von Starthilfe. Wie bringen wir Menschen in ihren Kiezen vor Ort auf Augenhöhe zusammen? Um sich austauschen und gemeinsam zu ergründen, was sie brauchen. Um Verantwortung für sich und die unmittelbare Umgebung zu übernehmen. Damit neue, selbstorganisierte Projekte des bürgerschaftlichen Engagements und der Co-kreativen Demokratie entstehen.

Der Verein KIEZconnect e.V. schafft mit seinen Formaten der OFFENEN VERSAMMLUNGEN (OVs) solche mobilen, temporären sozialen Räume und Prozesse. Die Versammlungen sind Impulsgeber für eine Mitgestaltung und Partizipation aller Menschen im Quartier. Es gilt, sich methodisch professionell begleitet, in guter Atmosphäre, weitestgehend selbstorganisiert über Angebote, Themen, Struktur und Entwicklung auszutauschen, zu quatschen, sich kennenzulernen, vielleicht auch mal zu meckern. Und vor allem Projektideen zu Fragen der Mobilität, des Zusammenlebens, des ökologischen Stadtumbaus und der diversen Kultur zu konkretisieren und sofort miteinander umzusetzen.

Wie kann gesellschaftlicher Dialog, Partizipation und Co-Creation gelingen? Welche Bedeutung hat eine facilitative Haltung, wenn Menschen sich aufmachen, ihren Kiez solidarischer und nachhaltiger zu gestalten?

Fiete Rohde von KIEZconnect e.V. und Claudia Jahnke, langjähriges Mitglied der Fachgruppe „PM für bürgerschaftliches Engagement“ und aktiv bei KIEZconnect, stellen ihre Arbeit, angewandte Methoden und Erfahrungen vor. Sie laden Sie ein, Projekte und Projekterfolge der Kieze in Berlin kennenzulernen, die mit OFFENEN VERSAMMLUNGEN gestartet oder unterstützt worden. Lassen Sie sich anregen, auch in Ihrem unmittelbaren nachbarschaftlichen Lebensumfeld nachhaltige Projekte zu starten!

Den Zoomlink erhalten die Teilnehmenden nach der Anmeldung.

Veranstaltungsort

Zoom
Online by FG „PM für bürgerschaftliches Engagement“