Arbeitsschutz und Datensicherheit vs. Arbeiten von überall

„Do‘s und Dont’s“ des mobilen Arbeitens - der neue Knigge für moderne Arbeitswelten

Der Termin liegt in der Vergangenheit.

Zwei informative Vorträge beleuchten die mobile Arbeitswelt aus unterschiedlichen Blickwinkeln zum Thema Sicherheit.

Projektstatusmeeting via Webkonferenz, E-Mail-Bearbeitung im Zug, Projektfeinschliff im Lieblingscafé - dank der fortschreitenden Digitalisierung ist Projektarbeit nicht mehr an das Büro gebunden. Neue Technologien ermöglichen den Zugriff auf Daten von nahezu überall. Gleichzeitig gehen damit Gefahren für die Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität der Daten einher. Bereits durch kleine organisatorische und technische Maßnahmen lässt sich der Schutz von Informationen erhöhen. Anhand konkreter Beispiele wird aufgezeigt, wie sich angemessene Sicherheit und Praxistauglichkeit vereinbaren lassen.

Expertin:
Christiane Zenglein ist Beraterin für Business Security mit dem Schwerpunkt Informationssicherheit und Datenschutz bei der HiSolutions AG, einem auf diese Themenfelder spezialisierten Dienstleistungs- und Beratungshaus aus Berlin. Auf der Grundlage ihrer mehrjährigen Berufserfahrung im Projektmanagement und einem Master in Sicherheitsmanagement begleitet sie viele Projekte zur Konzeption sicherer mobiler Arbeitsumgebungen.

 

„Sicher und Gesund Arbeiten im Außendienst“

Unternehmensberatung ist ohne Außendiensttätigkeit nicht denkbar. Es geht um unsere Kunden und seine Bedürfnisse und Anforderungen. Dabei müssen wir als Unternehmer und Mitarbeiter sicher handeln:  Arbeitsschutz.  Was ist als Unternehmer mindestens zu erledigen? Was kann ich tun, um gesund wieder anzukommen? In einem Kurzvortrag werden die wesentlichen Fakten und Rahmenbedingungen beleuchtet, sowie Hinweise und Vorschläge für gutes Handeln gegeben.  

Experte:
Philipp Stevens ist als Facharzt für Arbeitsmedizin selbst Unternehmensberater und führt als Leiter der drei Berliner Gesundheitszentren der BAD Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die vor allem im Außendienst unterwegs sind. Es werden Unternehmen aller Wirtschaftszweige und Größen betreut und mit Arbeitsschutz, Arbeitsmedizin und Gesundheitsmanagement versorgt.

Veranstaltungsort

BVV Altersversorgung für die Finanzwirtschaft
Kurfürstendamm 111 - 113
10711 Berlin

Weiterführende Links und Downloads