Agiles Projektmanagement

Achtung: Die Veranstaltung muss leider entfallen!

Der Termin liegt in der Vergangenheit.

+++ Maßnahme zur Infektionsprävention: Angesichts der aktuellen Situation in Deutschland hat das Präsidium der GPM beschlossen, bis zum 01. April 2020 eine Reihe von GPM Veranstaltungen und Reisen abzusagen. Dies gilt ab sofort und ausnahmslos für alle Gremientreffen, Workshops, Regional- oder Fachgruppenveranstaltungen. Weitere Informationen: https://bit.ly/2PKqQN8  +++

Wir berichten aus einem aktuellen Beratungsprojekt:

Ein Logistikunternehmen will mehr Kundenzufriedenheit und -begeisterung erzeugen, auf diese Weise neue Kunden gewinnen und bestehende Kunden nachhaltiger an das Unternehmen binden. Zu diesem Zweck werden alle Strukturen und Prozesse im Unternehmen konsequent hinterfragt. Die Unternehmenskultur soll in Richtung mehr offenen Feedbacks und Reflektierens entwickelt werden, so dass letztlich jeder Mitarbeiter Verantwortung für Service und die Verbesserung des Service übernimmt.

Die notwendigen Veränderungen im Unternehmen werden durch eine ganzheitliche Organisationsentwicklung unterstützt und im Rahmen eines agilen Projektes umgesetzt. Mitarbeiter aus allen Organisationseinheiten gestalten den Veränderungsprozess mit. Weil es im Kern darum geht, den Kunden in den Mittelpunkt zu stellen, wird im Projekt auch die Kundenperspektive aktiv eingeholt.

Der Referent
Markus Weck Bonetti, geb. 1960, Diplom-Kaufmann und M.Sc. in Logistics, Certified Scrum Master, Product Owner und Agile Leader arbeitet als Unternehmensberater und Coach in der Unterstützung von Unternehmen bei der erfolgreichen Umsetzung der LEAN-Philosophie sowie in der Unternehmensentwicklung mittels agiler Methoden. Er führte in den vergangenen 25 Jahren zahlreiche nationale und internationale Beratungsprojekte in der Konsum- und Investitionsgüterindustrie sowie in der Dienstleistung durch. Darüber hinaus trug er als Interimsmanager Verantwortung für Unternehmenssanierungen und Business Process Reengineering. Seinen Fokus setzt er auf Transformationsprozesse zur nachhaltigen Entwicklung von Unternehmen.  Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der partnerschaftlichen Evaluierung und Umsetzung von Verbesserungen in der Produktion und Logistik.

Imbiss und get together ab 19:30 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Veranstaltungsort

ecoprotec Akademie GmbH
Pamplonastraße 19
33106 Paderborn

Weiterführende Links und Downloads