Agile Transformation mit der „Agile Capability Analysis“

Ansatzpunkte für die agile Organisationsentwicklung

Der Termin liegt in der Vergangenheit.

Eine Veranstaltung der GPM Region München

Das Thema:

In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie mit der „Agile Capability Analysis“ die Organisation und ihre Menschen erfolgreich in Richtung „Agilität“ mitnehmen können. Die „Agile Capability Analysis“ bietet eine ehrliche, umfassende, maßgeschneiderte Analyse, welche Aspekte von Agilität in Ihrer Organisation wie gut ausgeprägt sind. 

Mittels IST-SOLL-Vergleich gewinnen Sie in einem interaktiven, dialogischen Verfahren, das auch unbewusst bremsende Mechanismen - z. B. in der Unternehmenskultur - aufdeckt, maximale Transparenz über den Status Quo und gezielte Ansatzpunkte für die agile Organisationsentwicklung und deren laufendes Controlling. Damit kann der Einsatz agiler Methoden im Unternehmen ermöglicht werden, und gleichzeitig kann das Bewusstsein, die Notwendigkeit und der Nutzen für agile Organisationsentwicklung erkannt werden. Der Einsatz agiler Methoden wie Scrum, Design Thinking, Kanban, OKR etc. kann damit passgenau und synchronisiert mit dem Gesamtunternehmen erfolgen.

Das neurowissenschaftlich/ hypnosystemisch fundierte Vorgehensmodell wurde von Dunja Lang entwickelt und über mehrere Jahre in diversen Organisationen erfolgreich eingesetzt. Das skalierbare Modell macht auch bislang unbewusste Mechanismen transparent, nutzt intuitives „Bauchgefühl“ und „Schwarmintelligenz“ sowie systematische Analysen zur zügigen Entwicklung Agiler Organisationen, egal ob klein oder groß.

Wir nutzen für diese Veranstaltung Zoom (www.zoom.us/). Die Zugangsdaten zum virtuellen Meetingraum erhalten Sie nach der Anmeldung zur Veranstaltung, spätestens am Tag vor der Veranstaltung. Sofern Sie Zoom noch nicht benutzt haben, klicken Sie den von uns zugesendeten Link bitte rechtzeitig vor dem Start des Online-Meetings, um das Tool zu installieren.

Die Referentin:

Dunja Lang (MBA, Dipl. Soz.päd. (FH))unterstützt als Sparringspartner Unternehmen im komplexen Umfeld für mehr Agilität und bei Transformationsprozessen. Dazu coacht sie Spitzensportler und Führungskräfte für mehr Mentale Stärke und bei "Auftrittsstress". Sie hat professionelle Expertise aus 25 Jahren aus u.a. diesen Stationen:

- langjährige Führungs- und Projekterfahrung (u.a. Manager Corp. Change Management bei Dachser, Senior Project Manager bei Malik/St.Gallen)

- Senior Expert bei Management ExpertsSt. Gallen, www.mesg.ch

- zert. Senior-Project Manager (IPMA, Level B)

- Professional Scrum Master, Scrum@Scale Practitioner, Ausbildung in Kanban, OKR und Design Thinking

- Spezielle Expertise: Systemwissenschaften und Kybernetik, Mentales Training, (Hypno-) systemisches Coaching (DBVC), klinische Hypnose (MEG), systemische Supervisorin (DGSF)

Die Moderation:  Stefan Wilkofer

Der Nachweis Rezertifizierung

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung kann als Nachweis für die Rezertifizierung der IPMA 4-L-C Zertifikate für Projektmanager bescheinigt werden

Veranstaltungsort

Online by RG München

Weiterführende Links und Downloads