GPM BarCamp - Next Generation Leadership

Einladung zum 5. BarCamp der GPM Fachgruppe „Next Generation Leadership“ - das am 20. Mai 2022 erneut im ONLINE-Format stattfinden wird.

Führung, die bewegt - Hindernisse überwinden – wir finden dieses Motto auch dieses Jahr noch aktuell, weshalb wir es für unser diesjähriges BarCamp beibehalten haben. Wir - die Fachgruppe „Next Generation Leadership“ - laden ganz herzlich ein, uns bei unserem virtuellen BarCamp am 20. Mai 2022 zu treffen und mit uns zusammen die aktuellen Aspekte zu unserem Motto zu diskutieren. Wir hoffen, dass ihr eure Erkenntnisse und Erfahrungen ebenso gerne im Camp teilt, wie die Fragen oder Probleme, die euch bewegen und ggf. im Laufe dieser Veranstaltung beantwortet/ geklärt haben möchtet.

Wir freuen uns sehr, dass wir Herrn Prof. Dr. Ayelt Komus (https://www.komus.de) für unsere KeyNote dieses BarCamps gewinnen konnten und begrüßen dürfen.

Führung - Allein zu Haus | Wie sich Führung und Selbstmanagement in Zeiten von Online-Zusammenarbeit, VUCA und agil verändern.

- Von Command and Control zu Leadership
- Führung „von unten“
- Pioniere, Siedler und Stadtplaner der digitalisierten Welt
- Veränderung beginnt immer bei mir selbst

 

Wir freuen uns auf Eure Anmeldung!

 

HINWEIS: In der Anmeldebestätigung, die per E-Mail zugesandt wird, befinden sich zwei weitere, wichtige Links. Zum einen bitten wir um einige Informationen, die wir zwingend benötigen, um Euch in das BarCamp-Team hinzufügen zu können. Zum anderen freuen wir uns über Session-Vorschläge, auch dazu gibt es einen Link in der Anmeldebestätigung der GPM.

Das BarCamp wird „online“ mit Unterstützung von technischen Möglichkeiten stattfinden, hierzu nutzen wir Microsoft®Teams und Trello®. Als Teilnehmer benötigen sie lediglich einen PC mit Breitband-Internetanschluss sowie installiertem „Microsoft®Teams“ (kostenfrei), idealerweise ein Headset oder mindestens Lautsprecher und Mikrofon.

Zielgruppen: Das BarCamp richtet sich insbesondere an Projektmanager*innen bzw. Projektleiter*innen, Scrum-Master, Product Owner, „agile Coachs“, Heads of Project Management, Mitarbeiter*innen und Heads of Project Management Offices, Programmmanager und Programmdirektoren, Verantwortliche für Projekte in der Linie und in der Matrix, auch Personalentwickler, die für Projektpersonal und deren Karrieren zuständig sind sowie Berater*innen im Bereich Projektmanagement.

Das Format BarCamp: Ein Barcamp (häufig auch “Unkonferenz” oder “Ad-hoc-Nicht-Konferenz" genannt) ist eine Tagung mit offenen Workshops, deren Inhalte und Ablauf von den Teilnehmern zu Beginn der Tagung selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet werden. Barcamps dienen dem inhaltlichen Austausch und der Diskussion, können aber auch bereits am Ende der Veranstaltung konkrete Ergebnisse vorweisen (z. B. wenn ein Thema im Rahmen eines Workshops bearbeitet wurde).
(Quelle: wikipedia.org/wiki/Barcamp).

Über die GPM: Die GPM ist ein gemeinnütziger Fachverband für Projektmanagement. 1979 gegründet bildet die GPM heute ein weitreichendes Netzwerk für Projektmanagement-Experten aus allen Bereichen der Wirtschaft, der Hochschulen und der öffentlichen Institutionen. Der Fachverband trägt wesentlich zur Professionalisierung und Weiterentwicklung des Projektmanagements in Deutschland bei und bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung sowie zur Zertifizierung im Projektmanagement, aber auch zum Austausch in zahlreichen Fach- und Regionalgruppen.

Über die Fachgruppe: Die Fachgruppe "Next Generation Leadership" beschäftigt sich mit unterschiedlichen Themen rund um Führung, Teams und Organisation in Projekten. Wir legen den Fokus besonders auf neue Führungskonzepte, die sich aus Umbrüchen in Unternehmen ergeben, wie zum Beispiel agile Leadership und andere hybride Formen. Der Austausch mit führungserfahrenen Menschen innerhalb der GPM und darüber hinaus steht bei uns an erster Stelle. 2021 haben wir uns entschieden, die Fachgruppe von „Führung im Projekt“ in „Next Generation Leadership“ umzubenennen, um unsere Haltung und die thematische Ausrichtung zu neuen Führungskonzepten besser auszudrücken. 

Rückblick auf vergangene Barcamps