GPM Aktuelles

Zukunftskongress: Öffentliche Projekte erfolgreich umsetzen – Schlüsselkompetenz Projektmanagement für die Verwaltung

GPM gibt Impulse auf dem Zukunftskongress Staat & Verwaltung am 20. und 21. Juni 2017 im bcc in Berlin.

09.06.2017 – Die deutsche Verwaltung sieht sich angesichts der Trends Digitalisierung und Globalisierung einerseits sowie zunehmender Dynamik, Komplexität und Unsicherheit andererseits einem Handlungsdruck gegenüber, sich zu reformieren. Ihre Strukturen bedürfen der Modernisierung, um in angemessenen Zeiträumen Lösungen für Probleme und Aufgaben zu entwickeln und die Interessen der Bürger, der Politik und der Wirtschaft im Blick zu behalten. Deutschland vor der Wahl: Digitaler Aufbruch oder analoger Stillstand? Mit dieser und weiteren Fragen beschäftigt sich der 5. Zukunftskongress Staat und Verwaltung am 20. und 21. Juni 2017 im bcc in Berlin.

Zum wiederholten Mal ist auch die GPM als institutioneller Partner des zweitägigen Kongresses vertreten. Zum Beispiel mit einem Zukunftsdialog zum „Wandel zu einer projektorientierten Kultur in der öffentlichen Verwaltung“ am ersten Kongresstag.

Zwei durch GPM Experten moderierte Best-Practice-Dialoge zur „Vorbereitung von Führungskräften auf ihre Rolle in öffentlichen Projekten“ sowie zum „Umgang mit Komplexität und Unsicherheit in öffentlichen Projekten“ bieten weitere Vertiefung an. Der Best-Practice-Dialog zum Thema „Management und Governance von Building Information Modeling (BIM) Projekten“ widmet sich den speziellen Herausforderungen großer öffentlicher Bauprojekte.

Mehr zum 5. Zukunftskongress Staat und Verwaltung 2017 unter www.zukunftskongress.info