GPM Aktuelles

women&work 2018: GPM mit einem starken Team vertreten

Die women&work, Europas größtes Karriere-Event für Frauen, fand am 28. April zum ersten Mal in Frankfurt statt. Wie in den vergangenen Jahren war die GPM mit einem Stand dabei. Vertreten war die GPM in diesem Jahr durch Expertinnen der Hauptgeschäftsstelle und der Special Interest Groups PM-Expertinnen und Young Crew. Ein Rückblick.

17.05.2018 – Schwerpunkt der women&work 2018 war das Thema Lebensdesign mit der Kernfrage „Wie kann der Mensch in veränderungsreichen Zeiten zum erfolgreichen Architekten seines Lebens werden“. Die Besucherinnen der Messe nutzten nicht nur die Gelegenheit mit 105 Arbeitgebern in Kontakt zu treten; sie tauschten sich auch in offener Atmosphäre mit Netzwerken, Coaches, Beratern und Experten aus. Und sie konnten dieses Jahr wieder von zahlreichen interessanten Vorträgen profitieren, wie dem Pecha Kucha unserer PM-Expertin Petra Becker-Horn. Sie begeisterte mit dem Thema „Erfolgreich positionieren und weiterentwickeln in Projekten“.

Die Messe bot auch die Gelegenheit, das vielfältige Know-how und die Vernetzungsmöglichkeiten der GPM kennenzulernen. Die Besucherinnen zeigten großes Interesse an der Arbeit der beiden Special Interest Groups, PM-Expertinnen und Young Crew. Es fand zudem ein anregender Austausch zu den Themen Zertifizierung und Karriere im Projektmanagement statt.

Der Kongress war auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg – inklusive vieler Wünsche zur weiteren Kontaktaufnahme. Besonders hervorzuheben ist die reibungslose und erfolgreiche Kooperation der Hauptgeschäftsstelle und der Special Interest Groups, sowohl vor als auch während der Messe. Die nächste women&work findet am 4. Mai 2019, wieder in Frankfurt, statt, diesmal mit dem Thema „Humanismus 4.0“.