GPM Aktuelles

Trends im Projektmanagement – GPM gestaltet Auftakt der digitalen CBF-Workshopreihe

Gemeinsam mit dem Creative Bureaucracy Festival gestaltete die GPM am 1. September 2022 den Auftakt einer digitalen Workshopreihe.

14.09.2022 –


 

 

 

 

 

„Trends im Projektmanagement – Was bewegt uns im „Zeitalter der Projekte“?“

Prof. Dr. Silke Schönert aus der GPM Fachgruppe „PM in der öffentlichen Verwaltung“ ging dieser Frage nach und identifizierte fünf aktuelle Trends im Projektmanagement. Insgesamt ließe sich feststellen, dass es in allen Branchen mehr Projekte gibt, so Schönert. In einem weiteren Trend manifestiert sich dies sehr gut – Organisationen entwickeln eine immer stärker werdende Projektorientierung in ihren Strukturen. Auf einer persönlichen Ebene zeigt sich trendartig, dass immer mehr projektorientierte Karrieren entstehen.

Ebenso lassen sich methodische Trends ableiten, so beispielsweise, dass Organisationen immer häufiger hybrides PM anwenden – eine Mischform aus klassischem und agilem Projektmanagement. In einem letzten Punkt unterstrich Frau Prof. Dr. Schönert die kommunikative Dimension von Projekten – den Trend des zunehmenden Projektmarketings und Storytellings. Interaktiv tauschten sich die Teilnehmenden des Workshops zu diesen Trends aus und erarbeiteten aus verschiedenen Perspektiven aktuelle Herausforderungen, die diesen Trends gegenüberstehen.

Die GPM ist langjährige Partnerin des Creative Bureaucracy Festivals. Am 15.06.2022 wird sie sich erneut als Programmpartnerin beim CBF im Berliner Radialsystem beteiligen.

Weitere Informationen unter: https://creativebureaucracy.org/de/