GPM Aktuelles

Fachtagung LISUM 2020: Aufruf zur Einreichung von Beiträgen

Am 08./09. Juni 2020 wird im Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM), Ludwigsfelde, die Fachtagung „Lernort Schule im digitalen Wandel – Bildung für eine zukunftsfähige Gesellschaft“ stattfinden. Der Programmbeirat ruft dafür zur Einreichung relevanter Beiträge auf.

19.09.2019 – Als Kooperation zwischen der GPM und dem LISUM findet die Fachtagung seit 2016 mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten statt, 2020 zum dritten Mal. Zielgruppe sind Lehrkräfte und Schulleitungsmitglieder überwiegend aus dem berufsbildenden Schulen. Hier ist Projektmanagement in Form des projektbasierten Lernens inzwischen fest verankert. Aber auch im Rahmen der Schulentwicklung wird PM an Berliner und Brandenburger Schulen zunehmend genutzt. Ziel der Fachtagung ist einerseits der kollegiale Austausch zu aktuellen pädagogischen Themen, andererseits der „Blick über den Tellerrand“ der eigenen Schule sowie des eigenen Bundeslandes. 

Die digitale Transformation ist zurzeit das beherrschende Thema. Deshalb sucht der Programmbeirat noch Beiträge aus Unternehmen und außerschulischen Institutionen, die den Tagungsteilnehmern einen praxisnahen Blick in die Zukunft ihrer Schülerinnen und Schüler ermöglichen. Wie verändert sich die Arbeitswelt konkret? Wie wandeln sich die Berufe? Welche Kompetenzen werden benötigt? Wie kann die Schule darauf vorbereiten?

Wer zu diesen Fragestellungen am 08. oder 09. Juni 2020 etwas beitragen möchte, wird gebeten mit der Leitung des Programmbeirats kurzfristig Kontakt aufzunehmen: Jürgen Uhlig-Schoenian, j.uhlig-schoenian@gpm-ipma.de.

Tagungsbeginn ist Montag, 08. Juni, 13:30 Uhr, Tagungsende Dienstag, 09. Juni, 16:30 Uhr.